Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser
 

Standort: 

Magdeburger Str. 8, Untergeschoss, Raum -007

 

Öffnungszeiten:

Während der Vorlesungszeit:
Montag - Donnerstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 16:00 Uhr

 

Bemerkungen:

Kurzfristige Sonderregelungen der Öffnungszeit werden als Aushang bekannt gemacht. Eine freie Nutzung während der Lehrveranstaltungen ist nicht erwünscht.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn apl. Prof. Dr. Wienke:
Tel.: (0345) 557-3566 oder per E-Mail

 

Benutzungshinweise:

Der Computerpool steht allen Angehörigen der Martin-Luther-Universität zur individuellen Nutzung offen, jedoch kann der Zugang zum Beispiel bei Lehrveranstaltungen oder Wartungsarbeiten beschränkt werden. Nähere Informationen dazu sind den Aushängen, der Nutzerordnung und Stud.IP-Homepage zu entnehmen.

Einloggen

Zum Einloggen wird der Nutzername (fünfstellig, Stud.IP, E-Mail 
o. ä.) oder der Computername benötigt.

Im Anmeldebildschirm muss im Feld Benutzername dieser Nutzername oder Computername (z. B. pc306) eingetragen werden, im Feld Passwort das ursprünglich zugeordnete Passwort bzw. bei Verwendung des Computernamens, diesen dann auch als Kennwort (z. B. pc306). Im Feld Domäne muss Pool-Med ausgewählt sein.

Sollte der Account nicht funktionieren oder noch nicht vorhanden sein, melden sich Studierende bitte persönlich im Universitätsrechenzentrum, Kurt-Mothes-Str. 1, 06120 Halle (Saale), Zi. 3080, bei Frau Oelgarte. Wissenschaftliche Mitarbeiter oder Angestellte können ihren Account auch telefonisch bei Frau Oelgarte unter Tel. (0345) 55-21815 freischalten lassen.

Verhaltensregeln im Pool

  • Rauchen, Essen, Trinken und Telefonieren ist in den Poolräumen nicht gestattet.
  • Verhalten Sie sich bitte im Computerpool ruhig, um die anderen Nutzer nicht bei der Arbeit zu stören. 
  • Folgen Sie bitte unbedingt den Anweisungen der Mitarbeiter oder der studentischen Aufsicht. 

Verbote 

  • Außer an den frontseitigen Buchsen für USB und Kopfhörer darf keine zusätzliche Hardware an oder in den PCs installiert werden. 
  • Es darf keine zusätzliche Software auf den PCs installiert werden. 
  • Es darf keine Software von den PCs kopiert werden. 

Eigene Daten 

  • Temporäre Daten können auf dem Laufwerk H: gespeichert werden. 

Softwareprobleme / Viren 

  • Jeder Nutzer ist für die nötige Kenntnis der Software und Rechnernutzung selbst verantwortlich, Einweisungen und weiterführende Hilfestellungen können nicht gegeben werden.
  • Probleme mit der Software/Viren melden Sie bitte ebenfalls unter andreas.wienke(at)medizin.uni-halle.de oder unter Tel. (0345) 557-3586.

Arbeit beenden 

  • Beenden Sie Ihre Arbeit über das Startmenü mit "Beenden" und wählen Sie dann "User abmelden".

Verfügbare Software:

  • Betriebssystem Windows 7
  • Adobe Acrobat XI Pro
  • Citavi 5
  • SPSS 22
  • LibreOffice
  • Mozilla Firefox 33
  • PSPP
  • RStudio
  • Notepad++
  • SAS 9.4
  • VLC Media Player

_____________________________________________________________________________________________
2. Der Computerpool in der Zweigbibliothek im Universitätsklinikum Halle (Saale)/Kröllwitz

Standort: 

Ernst-Grube-Straße 40, Universitätsklinikum Kröllwitz, 
Neubau, FG 5, U01

Öffnungszeiten: 

  • Montag bis Freitag: 08:00 - 22:00 Uhr 
  • Samstag: 10:00 - 22:00 Uhr 
  • Sonntag: 14:00 - 22:00 Uhr 

Benutzungshinweise:

Verhaltensregeln im Pool 

  • Im Computerpool gilt die Bibliotheksordnung uneingeschränkt. 
  • Rauchen, Essen, Trinken und Telefonieren ist in den Poolräumen nicht gestattet.
  • Verhalten Sie sich bitte im Computerpool ruhig, um die anderen Nutzer nicht bei der Arbeit zu stören. 
  • Folgen Sie bitte unbedingt den Anweisungen der Bibliotheksaufsicht. 

Anwesenheitsliste 

  • Jeder Poolbenutzer muss sich in die Anwesenheitsliste eintragen. 

Einloggen

  • Zum Einloggen wird der Nutzername (fünfstellig, Stud.IP, E-Mail o. ä.) benötigt.
  • Im Anmeldebildschirm muss im Feld Benutzername dieser Nutzername eingetragen werden, im Feld Passwort das ursprünglich zugeordnete Passwort, im Feld Domäne muss Pool-Med ausgewählt sein.
  • Sollte der Account nicht funktionieren oder noch nicht vorhanden sein, melden sich Studierende bitte persönlich im Universitätsrechenzentrum, Kurt-Mothes-Str. 1, 06120 Halle (Saale), Zi. 3080, bei Frau Oelgarte. Wissenschaftliche Mitarbeiter oder Angestellte können ihren Account auch telefonisch bei Frau Oelgarte unter Tel. (0345) 55-21815 freischalten lassen.

Defekte und Viren 

  • Defekte an Geräten jeglicher Art oder ein Befall mit Computerviren sind bitte sofort zu melden an andreas.wienke(at)medizin.uni-halle.de oder der Bibliotheksaufsicht anzuzeigen. 
  • Jede Nacht werden die PCs auf Viren geprüft, befallene Dateien werden sofort gelöscht. 

Verbote 

  • Außer an den frontseitigen Buchsen für USB und Kopfhörer darf keine zusätzliche Hardware an oder in den PCs installiert werden. 
  • Es darf keine zusätzliche Software auf den PCs installiert werden. 
  • Es darf keine Software von den PCs oder vom Server kopiert werden. (Die kopierte Software läuft auch nicht auf einem anderen Rechner!) 

Eigene Einstellungen 

  • Eigene Einstellungen der Software und Passwörter werden nicht gespeichert. 

Eigene Daten 

  • Temporäre Daten können auf dem Laufwerk D: gespeichert werden. 
    Diese Daten werden aber spätestes am Morgen des nächsten Arbeitstages gelöscht. 

Softwareprobleme 

Arbeit beenden 

  • Bitte schalten Sie die Computer nicht aus! 
  • Beenden Sie Ihre Arbeit über das Startmenü mit "Beenden" und wählen Sie dann "pooluser abmelden". 

Hardware:

  • 20 Pentium IV PCs, 2,8 GHz

Software:

  • Betriebssystem Windows 7
  • SAS 9.4
  • VLC Media Player
  • Delmar: Nursing Fundamentals Critical Thinking Skills
  • Firefox
  • Citavi 5
  • Adobe XI Pro
  • SPSS 22
  • CD Burner XP
  • RStudio
  • Office Pro 2010