Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Ambulante Betreuung

            

Liebe Patientin, lieber Patient,

In den modernen Räumen der Augenambulanz gehen unsere Spezialisten allen Beschwerden der Augen auf den Grund - vom Schielen bei Kindern über Hornhautanomalien und Netzhautbefunden bis hin zu Symptomen von Tränennasenwegserkrankungen. Die Patienten werden über ihr Krankheitsbild sowie über die Chancen und Risiken einer Behandlung ausführlich informiert.

Bitte bringen Sie Ihre Lese- und Fernbrille mit. Wichtig ist auch eine Liste mit Namen und Dosierung der von Ihnen eingenommenen Medikamente und falls vorhanden Diabetes-, Glaukom- oder Allergiepass.

Sie müssen aufgrund der Untersuchungen und den dazu notwendigen Vorbereitungen mit längeren Behandlungszeiten rechnen.

Vereinbarung von Terminen:

Die Anmeldung erbitten wir im Regelfall durch die überweisende Augenarztpraxis per Telefax unter Mitteilung der Fragestellung und der wesentlichen Befunde:

Telefax: (0345) 557 46 20

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern unter der Telefonnummer (0345) 557 15 72 zur Verfügung.

Sie benötigen ihre Krankenversicherungskarte und einen Überweisungsschein.

Bitte beachten Sie: Mit geweiteten Pupillen dürfen Sie kein Kraftfahrzeug führen.

Sprechzeiten:

Montag bis Donnerstag:   7:30 bis 16:45 Uhr

Freitag                                  7:30 bis 15:00 Uhr

Ärztliche Leitung: OÄ Dr. med. R. Wienrich

Notfälle:
Augenärztliche Notfälle werden jederzeit behandelt. Telefon: (0345) 557 58 60

Anmeldeformular