Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Stationäre Versorgung

Nicht alle Erkankungen der Augen lassen sich ambulant behandeln. Nach invasiven Eingriffen wie etwa einer Hornhauttransplantation oder bei schwerwiegenden Augenverletzungen ist eine stationäre Betreuung vorzuziehen. Die Universitätsklinik und Poliklinik für Augenheilkunde verfügt über insgesamt 34 (+2)  Betten auf zwei Stationen. Seit dem Umzug nach Kröllwitz genießen die Patienten den Komfort eines modern ausgestatteten Krankenhauses: helle, großzügige Zimmer mit Telefonen, Fernsehern und Nasszellen. Eine große Cafeteria lädt ein zu Aufenthalten außerhalb der Krankenzimmer; Lebensmittelshops und Zeitungskioske ermöglichen die Versorgung mit Dingen des täglichen Bedarfs. Die medizinische Betreuung gerwährleisten unsere Stationsärzte sowie über 30 Schwestern, Pfleger und Auszubildende. Alle Mitglieder unseres Stationsteams sind bemüht, den Patienten eine optimale Versorgung angedeihen zu lasssen und ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.  Frau Cathleen Stein ist verantwortlich für das Belegungsmanagement und kümmert sich um alle Terminangelegenheiten und organisatorischen Angelegenheiten rund um Ihren stationären Aufenthalt.

           

 

 

 

Telefon

 

Ort

Belegungsmanagerin

Cathleen Stein

0345-557-5546
 

Station I

 

0345-557-1553 

 

Bettenhaus 1

 

Ebene 6

 

Station II

 

0345-557-1553

 

Bettenhaus 1

 

Ebene 6