Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

 

An alle Absolventen und WB-Assistenten:

Wer hat Interesse an einer Weiterbildung im Fach KINDERCHIRURGIE mit Hospitation/Rotation in den anderen chirurgischen Fächern und der Pädiatrie?

Bitte melden: Sekretariat Tel. 0345 557 2240 oder bei OA Höhne Tel. 0345 557 3252

 

 

Liebe Patienten, liebe Eltern, liebe Kollegen und Studenten,

 

die Mitarbeiter der Universitätsklinik für Kinderchirurgie begrüßen Sie auf unserer Homepage und hoffen, dass die hier gegebenen Informationen für Sie hilfreich sind. Bei Fragen können Sie sich jederzeit tagsüber und nachts in Notfällen über die Telefonnummer 0345 5570 mit uns verbinden lassen.

 

Die Universitätsklinik und Poliklinik für Kinderchirurgie ist Teil des Departments für Operative und konservative Kinder- und Jugendmedizin des Unversitätsklinikums Halle – was sich hinter diesem langen Namen verbirgt, ist:

 

Kinderchirurgie in einem universitären Zentrum für Kinder und Jugendliche,

in dem alle medizinischen Fachdisziplinen, die sich mit der Behandlung von Neugeborenen, Kindern und Jugendlichen befassen, vereint sind.

In verschiedenen Kliniken und Abteilungen organisiert, wird am Universitätsklinikum Halle die speziell auf Kinder und Jugendliche ausgerichtete Behandlung in allen wichtigen Bereichen durchgeführt (Siehe Pädiatrie I, Pädiatrie II, Abteilung für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin).

Ist eine Operation erforderlich, erfolgt die Betreuung auf der Interdisziplinären Chirurgischen Kinderstation in der Zuständigkeit der jeweiligen Fachdisziplin, das heißt außer in der Kinderchirurgie in den Fächern Augenheilkunde, HNO-Heilkunde, Mund-Kiefer- und Gesichtschirurgie, Neurochirurgie, Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie.

Pflegerisch versorgt werden unsere Patienten von erfahrenen, im Umgang mit Neugeborenen, Kindern und Jugendlichen geschulten Krankenschwestern und –pflegern. Um eine möglichst kindgerechte Betreuung in einem vertrauten Umfeld zu gewährleisten, wird bei kleinen Kindern die Mitaufnahme der Eltern und deren Unterbringung bei ihrem Kind ermöglicht.

Im Fach Kinderchirurgie erfolgt die Behandlung in den Schwerpunkten

·         Neugeborenen- und Fehlbildungschirurgie

·         Kinderurologie

·         Kindertraumatologie

(eingebunden in das Trauma-Netzwerk Sachsen-Anhalt und zugelassen für die berufsgenossenschaftlichen Verletzungsartenverfahren)

·         Kindertumorchirurgie

·         Allgemeine Kinderchirurgie und Notfallchirurgie

Darüber hinaus werden die Patienten ambulant in einer Allgemeinen Kinderchirurgischen Sprechstunde und in Spezialsprechstunden für Kinderurologie, D-Arzt-Verfahren, Manuelle Medizin und Verletzungen des Kniegelenks behandelt.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Funktionsdiagnostik des oberen und unteren Gastrointestinaltrakts und der Harnwege (Impedanz-pH-Metrie, Ösophagusmanometrie und Urodynamik).

In Zukunft werden wir zum Wohl unserer Patienten nicht nur bemüht sein, die Qualität der medizinischen Versorgung auf allen genannten Gebieten weiter verbessern – zur Zeit qualifizieren sich unsere Ärzte auf den Gebieten der Kinderorthopädie und Verbrennungsmedizin - sondern vor allem den Schwerpunkt Kindertraumatologie weiterentwickeln, in Zusammenarbeit mit den Kollegen der Unfallchirurgie des Universitätsklinikums und der Berufsgenossenschaftlichen Kliniken Bergmannstrost.

 

leitende Oberärztin:

OÄ Dr. M. Milzsch

 

Hausanschrift:
Klinikum Kröllwitz
Ernst-Grube-Straße 40
06120 Halle (Saale)
  
Sekretariat d. Klinikdirektors
Frau Ch. Schrader
Tel.:    +49 (345) 557-2240
Fax:    +49 (345) 557-2779
E-mail: kinderchirurgie@medizin.uni-halle.de

Sekretariat 2
Frau J. Wahrmund
Tel:     + 49 (345) 557-2919
 
Station
Tel.:    +49 (345) 557-2533
Fax:    +49 (345) 557-2859
 
Poliklinik
Kinderchirurgische 
Sprechstunde
Tel.:    +49 (345) 557-2075
Fax:    +49 (345) 557-5758
Mo, Di, Do, Fr  9.00 - 13.00
Mi.            14.00 - 17.30 Uhr
  
Spezialsprechstunde
Kinderurologie
Donnerstag nach Voranmeldung
9.00 - 14.00 Uhr
Tel.     + 49 (345) 557-2075
Fax:    + 49 (345) 557-5758
  
Funktionsdiagnostik
nach Vereinbarung
Tel:     + 49 (345) 557-2465
 
Privatsprechstunde
nach Vereinbarung
Tel.     + 49 (345) 557-2240
  
Notfallambulanz
Tel.:    +49 (345) 557-5860
Fax:    +49 (345) 557-5858