Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Sind Sie schon ein Lebensretter?

Wenn Sie willens, gesund und zwischen 18 und 50 Jahren alt sind ...


... dann können auch Sie sich in unsere 

Datei für die freiwillige Knochenmark- und Blutstammzellspende

eintragen lassen.

Wir brauchen gesunde Spender für Patienten, deren eigenes Knochenmark krank (z.B. Blutkrebs/Leukämie) oder geschädigt ist (nach Chemotherapie im Rahmen der Krebstherapie oder nach Strahlenschäden) oder eine unzureichende oder gar keine Funktion hat (z.B. bei aplastischer Anämie, Immundefekt). 

Jede/r kann betroffen sein - dann wäre man froh zu wissen, 
dass es Menschen gibt, die sich für eine Spende bereit erklärt haben!

Bei vollständiger Übereinstimmung der Gewebsmerkmale (HLA-Typ) können die Stammzellen des Knochenmarks transplantiert werden. (Übrigens: Die Blutgruppen müssen nicht übereinstimmen: Sind sie verschieden, nimmt der Patient nach einiger Zeit die Blutgruppe "seines" Spenders an.)

Wir arbeiten als Datei dem deutschen Knochenmarkspender-Register ZKRD in Ulm zu, indem bereits bundesweit über 7 Millionen Menschen registriert sind. Bitte denken Sie aber nicht, das wäre ausreichend. Vielleicht wird im wahrsten Sinne des Wortes "Ihr Typ" gesucht, nämlich Ihr (vielleicht seltener) HLA-Typ. Und tagtäglich scheiden Spender aus gesundheitlichen oder einfach aus Altersgründen (> 60 Jahre) aus. Auch diese Lücken müssen wieder gestopft werden. 

In unserem Blutspendedienst führen wir die Betreuung der Spender von den ersten Fragen über (Vor-) Untersuchungen, über die Vorbereitung zur Spende, die Spende selbst bis hin zur Nachbetreuung alles selbst durch.

Wie können Sie in die Datei aufgenommen werden? 
... nach ausreichender Information* durch Ihr schriftliches Einverständnis zur Aufnahme in die Datei und über die Abgabe einer Blutprobe zwecks HLA-Typisierung.
*) Die entsprechenden Informationen erhalten Sie in unserer Einrichtung durch geschulte und erfahrene Mitarbeiter. Als Vorabinformation im Netz empfehlen wir entweder die

  - Ausführungen des Zentralen Knochenmarkspender-Registers ZKRD        oder die


  - Informationen der Stiftung Knochenmark- & Stammzellspende, deren Mitglied wir sind.

Spendezeiten im Universitätsklinikum*
Montag              7-11 Uhr
Dienstag           10-19 Uhr
Donnerstag       10-19 Uhr
Freitag             10-15 Uhr
jeden 1. + 3. 
Samstag/Monat
:
  9-12 Uhr
(-> Samstags-Jahresübersicht)

Spendezeiten Uni-Standort*
- Mensa am Weinberg
nächster geplanter Termin
Freitag, 12. Januar 2018
Danach wieder:
jeden ersten Freitag im Monat 
  11.00 - 13.00 Uhr
 
*außer an gesetzl. Feiertagen

_____________________________ 
Spendemöglichkeiten in Stadt und Umland
(bitte anklicken)

Anfragen zur Spendetauglichkeit?
→ Tel. (0345) 557 5656
→ Fax (0345) 557 5629
→ E-Mail:
    blutspende@ uk-halle.de