Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Radionuklidbereich

Genehmigter Umgang mit Radionukliden oberhalb der Freigrenze P-32, P-33, C-14, H-3, S-35, J-125, Cr-51

Laborausstattung / Geräte

  • Alle Räume für Zellkulturarbeiten geeignet: Sicherheitswerkbank Klasse II, CO2-Inkubator, div. Zentrifugen
  • Geräte für molekularbiologische Arbeiten
  • Gesonderte Radionuklidabzüge mit separater Abwassersammeleinrichtung
  • Abklingraum
  • Abschirmschilde
  • Flüssigszintillations- und Lumineszenzzähler Wallac 1450 Microbeta Trilux
    • Zwei Detektoren
    • Geeignet für Messungen in Mikroplatten, auf Filtern und in Röhrchen (bis 4 ml)
    • Probenwechsler für 16 Platten, einfach- oder doppelt markierten Beta-, Gamma- und Lumineszenzproben
    • CPM/DPM Berechnung
  • Radioluminografie-Scanner Fuji FLA 3000-2R zur Nutzung als Radioaktivitäts- und Fluoreszenzscanner
    • Hochleistungs HeNe Laser 633 nm / SHG Laser 473 nm
    • Modulares System, aufrüstbar für alle Fluoreszenz-Anwendungen und Chemilumineszenzanwendungen
  • Radioluminografie-Scanner Fuji FLA 3000-2R zur Nutzung als Radioaktivitäts- und Fluoreszenzscanner
    • Wählbare Pixelgröße (50, 100, 200 µm)
    • Scanngeschwindigkeit bei höchster Auflösung und voller Scannfläche: 6 min
    • Empfindlichkeit: min. 14-C, 1 h Expositionszeit: 1 dpm / mm2
    • Software zur Auswertung von 1 und 2 dimensionaler Densitometrie, Fragmentlängenbestimmung, Auswertung von Bildern aus CCD-Kameras, Flachbettscannern, Laserscannern und Radioluminografiescannern
  • Geräte zur physikalischen Strahlenschutzkontrolle: Beta-Gamma-Kontaminationsmonitor Typ LB 122