Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

 

Arthroskopische Chirurgie

 

Die Arthroskopische Chirurgie hat sich als zuverlässiges Verfahren etabliert. Bei der 
Behandlung von Gelenksverletzungen und des chronischen Gelenksverschleißes aller großen Gelenke ist sie inzwischen unverzichtbar. Schwerpunkte sind hierbei die Schulter und das Kniegelenk. Auch am Ellenbogengelenk, am Hand- und Hüftgelenk sowie am oberen und unteren Sprunggelenk werden zunehmend arthroskopische Verfahren angewendet. 

Der große Anteil der arthroskopischen Operationen mit über 500 Eingriffen/Jahr in unserer Klinik unterstreicht die Bedeutung dieser operativen Methode. Ein wesentlicher 
Vorteil der Arthroskopischen Chirurgie, welche damit besonders für Sportler interessant ist, besteht in der geringen Verletzung der Weichteile. Daraus resultieren eine zügige Mobilisation, eine meist unproblematische Wundheilung und damit ein verkürzter stationärer Krankenhausaufenthalt.

In unserer Klinik werden alle aktuellen Verfahren der Kreuzbandchirurgie durchgeführt. Gleichzeitig verfügen wir über das gesamte Spektrum der Revisionschirugie am Kniegelenk bis hin zur Schulterstabilisierung und Rekonstruktion der Rotatorenmanschetten an der Schulter.

In den vergangenen Jahren wurde außerdem eine besondere Kompetenz in der Transplantation angezüchteter körpereigener Knorpelzellen zur Einpflanzung in zerstörte Gelenksareale erworben (matrix-assoziierte chondrozyten implantation - maci). 

Jederzeit beantworten wir Ihre Fragen gern zu den Verfahren der Arthroskopischen Chirurgie - auch als Zweitmeinung. Sprechen Sie uns einfach an!

 

Nachfolgend können Sie sich hier über häufige Krankheiten der wichtigsten Gelenke informieren.

 

  • Ellenbogen
  • Knie
  • Sprunggelenk

 

Sprechstunde

 OA Dr. med. Rüdiger Neef

Mittwochs 09:00 -14:00 Uhr

 

Terminvereinbarung:

Tel.: 0345/ 557 - 5750

----------------------------------

komm. Direktor der Klinik: 

 Dr. med. H. Siekmann

Telefon: (0345) 557-7075

Hausanschrift:
 Universitätsklinik und Poliklinik für 
 Unfall- und Wiederherstellungschirurgie
 Ernst-Grube-Straße 40 
 06120 Halle/ Saale 

Sekretariat der Klinik: 
 K. Ritter
 Telefon: (0345) 557-7071
 Fax: (0345) 557-7073 


 E-Mail: 
 
unfallchirurgie@uk-halle.de

Pflegerische Klinikleitung OUW
 Sr. Claudia Wölfer
 Tel: (0345) 557-1904

Station Unfallchirurgie 1a
 Tel.: (0345) 557-7058
 Fax: (0345) 557-7060

Station Unfallchirurgie 1b
 Tel.: (0345) 557-7132
 Fax: (0345) 557-7134