Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Ihre Aufnahme

Nach Vorstellung in der Erstuntersuchung wurde Ihnen ein Termin zur stationären Aufnahme mitgeteilt.
Sollte es Ihnen nicht möglich sein, diesen Termin einzuhalten, teilen Sie es uns bitte unter 0345 / 557 5227 mit.

Bitte finden Sie sich am Aufnahmetag im Universitätsklinikum Kröllwitz am Haupteingang ein und fragen Sie nach der Patienten-Aufnahme. Diese befindet sich in der Nähe des Haupteingangs. Sie ziehen eine Nummer und nehmen Platz, bis Sie aufgerufen werden. 

Nach dieser formellen Aufnahme finden Sie sich bitte gegen 9.00 Uhr auf der Bettenstation ein, da der Op-Plan für den folgenden Tag bis zum Mittag erstellt sein muß. 

Unsere freundlichen Schwestern werden Ihnen einige Fragen stellen, um Ihren Pflegebedarf abzuschätzen und Ihnen den stationären Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Sie zeigen Ihnen Ihr Zimmer, wo Sie in einem Schrank und einem Nachtschränkchen Ihre persönlichen Sachen unterbringen können. 
Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn es wegen der Entlassung der Patienten im Laufe des Vormittags und der nachfolgenden Zimmerreinigung nicht in jedem Fall möglich ist, Ihnen schon am Vormittag Ihr Zimmer zur Verfügung zu stellen.

Die ärztliche Untersuchung findet im Untersuchungszimmer statt. Sollten Sie aktuelle Blutwerte, EKG oder andere Untersuchungsbefunde (Röntgenaufnahmen, Computertomografien) zur Verfügung haben, bitten wir Sie, diese dem aufnehmenden Arzt auszuhändigen.  
In einem Gespräch werden Sie  über den weiteren Ablauf Ihres stationären Aufenthaltes, wann die Operation geplant ist oder ob evtl. noch Voruntersuchungen nötig sind, informiert Sie. Der Arzt wird Sie ausführlich über den geplanten Eingriff aufklären und Sie bitten, die Aufklärung zu unterzeichnen. 
Im Regelfall erfolgt am Nachmittag die Vorstellung beim Chefarzt der Klinik zur Bestätigung der geplanten Behandlung. 

Ist die Operation in Narkose vorgesehen, wird Sie der Anästhesist im Lauf des Tages untersuchen und Sie ausführlich über die geplante Narkose informieren und aufklären. Um den Tag der Aufnahme nicht zu anstrengend für Sie zu gestalten, versuchen wir, die Anästhesie-Vorstellung schon ambulant im Rahmen einer Anästhesie-Sprechstunde für Sie zu organisieren.   

Um einen möglichst reibungslosen Ablauf Ihres Aufnahmetages garantieren zu können, bitten wir Sie, sich für Gespräche mit Stationsarzt, Anästhesist und Pflegekräften bereit zu halten.

Für die Dauer Ihres stationären Aufenthaltes können Sie ein Telefon anmelden. Die Anmeldung erfolgt über eine Chipkarte, die mit einem Guthaben aufgeladen werden muss. Die entsprechenden Automaten befinden sich im Erdgeschoss.