Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Postnatale Diagnostik

Chromosomenanalyse aus heparinisiertem Blut nach PHA-Stimulation

 

Dabei erfolgt eine Kultivierung und Vermehrung der Blutlymphocyten durch Stimulation mit Phytohämagglutinin.

Nach der Kultivierungszeit von 72 Stunden werden  die Zellen mit Colchizin versetzt und somit in der Metaphase der Zellteilung gestoppt. Nach einer Behandlung mit einer hypotonen Lösung und Fixierung mittels Methanol/Eisessig werden die Metaphaseplatten auf Objektträger getropft und anschließend angefärbt.

Danach erfolgt dann die Analyse am Mikroskop sowie die Erstellung der Karyogramme.

 

Eine Befunderstellung dauert in der Regel 2 Wochen.

 

Anforderungsbogen Postnataldiagnostik

 

 

 

 

 

 

Weibliches Karyogramm:

 

 

 

 

 

 

Männliches Karyogramm:

 

 

 

zum vergrößern aufs Bild klicken