Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Kurs der technischen Propädeutik

Kursinhalte: 

  • Übungen zur Zahnanatomie durch vergrößerte Nachbildungen natürlicher Zähne in Wachs 
  • Nachbildungen von Zahnformen und Kauflächen durch subtraktive und additive Modellationsübungen (Aufwachstechnik) 
  • Übungen zur Anatomie und Physiologie des menschlichen Gebisses durch klinische Befunderhebung (gegenseitig) 
  • Unterweisung zur Prävention von Karies und Parodontalerkrankungen 
  • Herstellung und Eingliederung einer Gaumenplatte nach gegenseitiger Abformung 
  • Übungen zur Präparation von Zähnen und provisorische Versorgung am Phantommodell 
  • Herstellung einer Gusskrone mit Hilfe eines Sägeschnittmodells 
  • Klammerbiegeübungen und Herstellung einer Kunststoff-Teilprothese mit gebogenen Verbindungselementen am Phantommodell 
  • Zwei kursbegleitende Klausuren

 

Die Einschreibung erfolgt wegen der begrenzten Platzzahl nach der gültigen Vergabeordnung.

Für die Teilnahme am Kurs ist ein eigenes Instrumentarium erforderlich.