Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Ethische und historische Fragestellungen der Gesundheits- und Pflegewissenschaften, Modul 1.6 (BSc)

In dieser Veranstaltung werden wir gemeinsam erarbeiten, wie historische Hintergründe das Verständnis für aktuelle Problemstellungen in der Handlungswissenschaft Medizin erleichtern. Denn moralische Vorstellungen sind wie ethische Analysen vom gesellschaftlichen Hintergrund abhängig. Erfahrungen aus der Geschichte haben uns die Notwendigkeit ethischer Maßstäbe in der Medizin gelehrt. Erst die Auseinandersetzung mit anderen – auch in historischer Perspektive – befähigt einen, eigene Werte zu begründen. In der Vorlesung wird exemplarisch ein Überblick gegeben. Im begleitenden Seminar werden ausgewählte historische und ethische Themen vertieft. Dabei werden wir auch problemorientiert an Kasuistiken medizinethische Vorlesungsinhalte aufgreifen, in der Gruppe diskutieren und damit ethische Argumentation wie Analyse einüben.

Vorlesung:

Dozentin:

Prof. Dr. Eva Brinkschulte

Zeit:
Donnerstag, 10:45 - 12:15 Uhr

Ort:
HS Orthopädie (MS22-HS)

Termine:

19.10. | 26.10. | 02.11. | 09.11. | 16.11. | 23.11. | 07.12.  


Seminar:

Termine:

25.01.2018
11:00 – 12:30 Uhr
13:00 – 14:30 Uhr

30.01.2018
10:00 – 11:30 Uhr
12:00 – 13:30 Uhr

31.01.2018
11:00 – 12:30 Uhr

02.02.2018
12:00 – 13:30 Uhr
14:00 – 15:30 Uhr

Direktorat

Kommissarische Leitung

Prof. Dr. Michael Gekle

Email:
geschichte.ethik(at)uk-halle.de

Hausanschrift

Martin-Luther-Universität 
Halle-Wittenberg
Medizinische Fakultät
Institut für Geschichte und Ethik der Medizin
Magdeburger Straße 8
06112 Halle (Saale) 

Sekretariat

Nicole Adam
Tel.: +49 (0)345 557-35 50
Fax: +49 (0)345 557-35 57
Email:
geschichte.ethik(at)uk-halle.de 

Nadine Wäldchen
Tel.: +49 (0)345 557-35 62
Fax: +49 (0)345 557-35 57
Email:
geschichte.ethik(at)uk-halle.de