Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Nachwuchsgruppe 10 - Molekulare Onkologie & RNA-Biologie

Verfahren nicht abgeschlossen - keine NWG etabliert

Nachwuchsgruppe 9 - Epidemiologie

Verfahren nicht abgeschlossen - keine NWG etabliert

Nachwuchsgruppe 8 - Zellbiologie

"Zellbiologie" (RNA and translational Tumorcellbiology)

Dr. med. Sven Danckwardt, Dienstantritt zum 01.04.2011
Herr Dr. med. S. Danckwardt hat zum 01. Dezember 2012 den Ruf auf eine Stiftungsprofessur für "Experimentelle Hämostaseologie und Laboratoriumsmedizin" an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz angenommen.

Nachwuchsgruppe 7 - Stammzellbiologie

Verfahren nicht abgeschlossen - keine NWG etabliert

Nachwuchsgruppe 6 - Posttranskriptionelle Genregulation und Karzinogenese

"Funktion und Bedeutung der ZBP1 Proteinfamilie für die posttranskriptionelle Genregulation und Karzinogenese"

Prof. Dr. rer. nat. Stefan Hüttelmaier, Dienstantritt zum 01.10.2004; Professur per 15.10.2009
Die Nachwuchsgruppe von Prof. Hüttelmaier ist am 15.02.2010 als Sektion "Molekulare Zellbiologie" in das "Institut für Molekulare Medizin" integriert worden.

Nachwuchsgruppe 5 - Asthma Bronchiale

"Identifikation immunregulatorischer Mechanismen beim allergischen Asthma bronchiale und Entwicklung neuer therapeutischer Strategien"

Prof. Dr. Gesine Hansen; FZI-Förderung vom 01.09.2001 bis 31.12.2003, NBL3-Förderung ab 01.01.2004
Frau Prof. Dr. Hansen hat im Juni 2005 einen Ruf auf eine W3 Pädiatrische Pneumologie und Neonatologie an der Medizinischen Hochschule Hannover angenommen.

Nachwuchsgruppe 4 - Hepatozytentransplantation

"Experimentelle und klinische Transplantation allogener und genetisch modifizierter autologer epithelialer Zellen am Beispiel der Leberparenchymzellen"

Prof. Bruno Christ; FZI-Förderung vom 01.04.2002 bis 31.12.2003, NBL3-Förderung ab 01.01.2004.
Prof. Christ hat 2011 einen Ruf auf eine W2-Professur an der Universität Leipzig angenommen.

Nachwuchsgruppe 3 - Kardiovaskuläre Zellphysiologie

"Physiologie und Pathophysiolgie der hypoxischen Genexpression"

PD Dr. med. Dörthe M. Katschinski, Dienstantritt am 01.01.2003
Frau Prof. Dr. Katschinski hat 2006 einen Ruf auf eine W3 Physiologie an der Georg-August-Universität Göttingen angenommen.

Nachwuchsgruppe 2 - Virus-Zell-Interaktion

"Herpesviren - Werkzeuge und Goldminen für die Molekulare Medizin"

PD Dr. rer. nat. Martin Messerle, Dienstantritt am 15.09.2001
Prof. Dr. Messerle hat 2005 einen Ruf auf eine W2 Molekulare Virologie an der Medizinischen Hochschule Hannover angenommen.

Nachwuchsgruppe 1 - Tumorgenetik

"Erforschung der Funktion und der epigenetischen Inaktivierung des Tumorsuppressorgens RASSF1 während der molekularen Pathogenese"

PD Dr. rer. nat. Reinhard Dammann, Dienstantritt am 01.05.2001
Dr. Dammann hat 2007 den Ruf auf W2-Professuren Genetik in Gießen angenommen.