Institut für Medizinische Epidemiologie, Biometrie und Informatik

Willkommen auf der Homepage des Instituts für Medizinische Epidemiologie, Biometrie und Informatik (IMEBI).

Das Institut für Medizinische Epidemiologie, Biometrie und Informatik vertritt in Lehre und Forschung seine Kernfächer Medizinische Epidemiologie und Medizinische Biometrie sowie in der Lehre die Medizinische Informatik. Die beiden angegliederten Sektionen Allgemeinmedizin und Arbeitsmedizin vertreten ihr jeweiliges Fach in Lehre, Forschung und Krankenversorgung. 

Am Institut werden klinische und epidemiologische Studien durchgeführt und deren methodische Grundlagen erforscht. Dabei lassen wir uns von dem Gedanken der quantitativ-methodischen Forschung leiten, Wissenszuwachs in der klinischen Medizin und der Bevölkerungsmedizin durch eigenständige Methodik und Ergebnisse zu erzielen und fühlen uns den Zielen der evidenzbasierten Medizin und Gesundheitsversorgung verpflichtet. 

Wir betreiben ein Studiensekretariat und die Ambulanz des Rekrutierungszentrums Halle der Nationalen Kohorte.

Enge Kooperationsbeziehungen bestehen zum Koordinierungszentrum für Klinische Studien Halle, zu den Instituten des Forschungsschwerpunktes Klinische Epidemiologie und Pflegeforschung sowie zu vielen Kliniken und Instituten der Medizinischen Fakultät und des Universitätsklinikums Halle (Saale). 

Kontakt

Direktor:
Prof. Dr. Johannes Haerting 

Chefsekretariat: 
Beate Jenderka

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität
Halle-Wittenberg
Institut für Medizinische Epidemiologie, 
Biometrie und Informatik 
06097 Halle (Saale)

Besucher-/Lieferanschrift:  
Magdeburger Straße 8
06112 Halle (Saale)

Telefon:
+49 (0)345  557-3570

Telefax:

+ 49 (0)345  557-3580

E-Mail