Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

"Die Psyche erschließt uns ungeahnte Kraftreserven und öffnet uns für Heilquellen ... und wir können lernen, diese Kräfte bewusst in unsere Behandlung einzubeziehen. Die Gefühle sind eine starke und bestimmende Kraft im Immunsystem ... und da jeder seine Überzeugungen, Einstellungen und damit seine Gefühle beeinflussen kann, kann er folglich auch die Genesung beeinflussen." Dr. O. Carl Simonton Leiter des Simonton Cancer Centers Kalifornien (1999)

Liebe Patientinnen, 
die Konfrontation mit einer ernsten Erkrankung, insbesondere mit Krebs, trifft die meisten Betroffenen hart und erschüttert viele Hoffnungen, Wünsche und Pläne. Möglicherweise fällt es Ihnen zunächst schwer, die Krankheit anzunehmen und neuen Mut zu schöpfen, ehe Sie feststellen, dass es vielleicht mehr Zuversicht und Möglichkeiten gibt, als sie angenommen haben. Da moderne Therapien ganzheitlich sind, beziehen sie neben dem körperlichen Geschehen die Psyche in den Heilungsprozess mit ein. So bietet sich Ihnen die Chance, die Psyche als wichtige Ressource zu nutzen und aktiv am Heilungsprozess mitzuwirken bzw. den Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen.

Die psychologische Betreuung richtet sich auf:

  • die Stärkung Ihrer Abwehrkräfte,
  • die Überwindung akuter Krisen,
  • die Unterstützung gesundheitsförderlicher Bewältigungsstrategien,
  • die Minderung von Sorgen und Ängsten,
  • die Erhaltung und Wiederherstellung der bestmöglichen Lebensqualität,
  • die Entwicklung neuer Lebensperspektiven, ggf. die Neuorganisation des Alltags sowie
  • die Begleitung und Unterstützung betroffener Angehöriger.

Um diese Ziele zu erreichen, biete ich Ihnen die Möglichkeit: 

  • zu einem vertraulichen Gespräch,
  • zur Teilnahme am Entspannungstraining,
  • zur Durchführung heilungsfördernder Imaginationen (Phantasiereisen),
  • zur Inanspruchnahme von weiterführenden Gesprächen im Rahmen der system-lösungsorientierten Kurzzeittherapie, ggf. auch unter Einbezug Ihrer Angehörigen sowie
  • zur Teilnahme an einem psychologisch begleitenden Gruppenangebot für betroffene Frauen 

Ich bin gerne für Sie da. Bitte wenden Sie sich an das Pflegepersonal Telefon 0345 557 1519 oder kontaktieren Sie mich direkt unter 0345-557-1539 (im Haus 1539) oder per E-Mail. Ich wünsche Ihnen baldige Genesung.

Dr. phil. Ute Berndt
Diplompsychologin 

Systemische Therapeutin (SG) 

Flyer psychosoziales Angebot unserer Klinik.
Besuchen Sie auch unsere Seite zur Maltherapie mit Susann Weigel.
 

Weitere Informationen im Internet finden Sie unter:

Deutsche Krebsgesellschaft Landesverband Sachsen-Anhalt e. V
INKA - das Informationsnetz für Krebspatienten und Angehörige 
NetDoktor.DE - Eine Hilfestellung für Krebspatienten, Angehörige und Ärzte 
Aktiv gegen Krebs - Freude am Leben 
Brustkrebs-Kompetenz
Brustkrebs-Info
Ratgeber: Ernährung bei Krebs 
Frauenselbsthilfe

Patienten malen für Patienten

Kontaktdaten

Direktor der Klinik:
Professor Dr. med.
Christoph Thomssen

Sekretariat:
Frau Gerda Bertram
Frau Manuela Theiler
Anschrift:
Ernst-Grube-Straße 40
06120 Halle (Saale)

Telefon: 0345 557 1847
Telefon: 0345 557 1513
Fax: 0345 557 1501
E-Mail: gyn(at)uk-halle.de

Zertifizierte interdisziplinäre Zentren der Klinik