Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005

Sport im Alter

In allen anderen Altersschichten außer dem Vorschulalter gehen die Mitgliederzahlen zurück, von 1999 auf 2000 allein in der Altersgruppe der 19- bis 26- Jährigen um 7,3 Prozent. Besonders beliebt ist bei den Senioren nach Untersuchungen des DSB Golf, aber auch Triathlon, Akrobatik und Squash. Bei diesen Sportarten werden Zuwächse vonetwa 50 Prozent verzeichnet. Regelmäßige körperliche Aktivitätkann das Altern zwar nicht verhindern,...mehr...


Stadt und Gesundheit - Soziale Fürsorge in Halle

Das im Verlauf der Konferenz angesprochene Themenfeld bietet zahlreiche Anknüpfungspunkte zur Universität und ihrer Geschichte. Das Spektrum der Vorträge reicht von der Armensprechstunde der Franckeschen Stiftungen und privaten Initiativen zur Armenfürsorge am Beginn des 19. Jahrhunderts bis hin zur Säuglingsfürsorge in Halle um 1900 und zur Arbeit des Stadtgesundheitsamtes zwischen 1918 und 1945. An der Einrichtung, Entwicklung und...mehr...


Anmeldung für den Betriebskindergarten


125 Jahre: Festveranstaltung im Institut für Anatomie und Zellbiologie

"Für uns ist die Geschichte des Institutes mit ihren Höhen und Tiefen ein Spiegelbild der Entwicklungen in der Medizin, Universität, Wissenschaft, Politik und der Stadt Halle", so der Direktor des Institutes, Prof. Dr. Dr. Bernd Fischer, der zugleich auch Dekan der Medizinschen Fakultät ist. Forschung mit internationaler Beachtung wechselte mit wissenschaftlich unproduktiveren Phasen. Wichtige Umbauten mussten wegen fehlender Gelder...mehr...


Ein kleiner Schritt zum Lebensretter


Therapie von Blutgerinnungsstörungen

Es gibt unterschiedliche Schweregrade und Verlaufsformen der Hämophilie. Sie ist bislang nicht heilbar. In der Regel wird sie von Blutern über ihre Töchter auf die Enkelsöhne übertragen (bei Töchtern kommt die Krankheit normalerweise nicht zum Ausbruch); allerdings kann die Krankheit auch spontan (in etwa einem Drittel aller Fälle) auftreten. Die Zahl der dauernd behandlungsbedürftigen Bluter in Deutschland wird auf 4000 bis 6000...mehr...


Neubau der Station "Rennert" wurde eingeweiht

Mit den beiden Bauabschnitten (Stationen "Rennert" und "Kleist") werden moderne, akute psychiatrische Stationen für Patienten mit psychotischen Störungen und anderen akuten Psychosyndromen nach modernsten Psychiatriekrankenhausanforderungen geschaffen. Es werden Patienten betreut, die oftmals schutzbedürftig sind. Der Direktor der Universitätsklinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Professor Dr. med., Dr. h.c.,...mehr...


Neubau der Station "Rennert" wird eingeweiht


Patientenverfügung aus medizinrechtlicher Sicht

Lilie ist auch Geschäftsführender Direktor des interdisziplinären Zentrums Medizin-Ethik-Recht der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Dort sind national und international anerkannte Wissenschaftler aus den Fachbereichen Theologie, Medizin, Philosophie und Recht versammelt. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit soll der Diskussion sowie der Erforschung von Problemen auf den Grenzgebieten Medizin, Ethik und Recht dienen, welche...mehr...


Frauengesundheit in Entwicklungsländern

Etwa 200 Teilnehmer, unter anderem aus Deutschland, Südafrika, Uganda, Äthiopien und Malaysia, werden zur 12. FIDE-Tagung erwartet. Besonders interessant wird der Besuch des Präsidenten der äthiopischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe. Mit Äthiopien gibt es seit diesem Jahr eine Partnerschaft der Fachgesellschaften zur Verbesserung der Müttergesundheit im Rahmen einer weltweiten Initiative "Safe motherhood" von WHO,...mehr...