Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005

Lungen- und Herzkreislaufversagen: Experten tauschen sich aus

Der 2. "Christoph Sachsen-Anhalt-Tag" findet am Freitag, 1. Oktober 2010, in der Luftrettungsstation Halle statt (Flugplatz Oppin) - in diesem Jahr eine gemeinsame Veranstaltung der HSD Luftrettung und der Universitätsklinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin des Universitätsklinikums Halle (Saale). Referenten kommen zudem aus der Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin III sowie der...mehr...


Rechtsmedizin: Professor Kleiber geht in den Ruhestand

Seit mehr als 40 Jahren ist Professor Kleiber mit dem Institut verbunden, in dem er 1967 seine Facharztausbildung begann. Doch seine Laufbahn vollzog sich nicht geradlinig an der Martin-Luther-Universität. Sein wacher politischer Geist hatte ihm die Enge in der DDR vor Augen geführt, so dass er 1974 sich zur Flucht entschied. Bis 1992 arbeitete er im Institut für Rechtsmedizin an der Universität Hamburg, habilitierte und wurde...mehr...


CFKTI: Kooperation mit den Naturwissenschaften

Am Eröffnungstag werden die Prodekane Prof. Dr. Thomas Seufferlein (Medizin) und Prof. Dr. Sven-Erik Behrens (Naturwissenschaftliche Fakultät I) Grußworte entrichten. Danach wird Prof. Mäder die CFKTI vorstellen. Der Plenarvortrag zum Thema "Challenges and New Frontiers for in vivo EPR Imaging" wird vom Kardiologen Prof. Dr. Jay Zweier von der Ohio State University, Columbus, Ohio, USA gehalten. Mit Hilfe des EPR (ESR) Imaging können...mehr...


Erneute Fortsetzung: Stück über Erxleben

Sie hat es unternommen, das ungeradlinige Leben dieser geradlinigen Frau und einige Geheimnisse der Musik ihrer Zeit zu entdecken: das schlichte Lied als roter Faden und das Barock als geistvolles Schnörkelwerk, das die chaotische Geburt der Frauenbewegung umrahmt. Begleitet wird sie am Cembalo von Alexander Goldenberg. Dorothea Christiana Erxleben (1715-1762) war die erste promovierte Ärztin Deutschlands. Als Tochter eines...mehr...


Neuer Physiologie-Professor (W2) tritt seinen Dienst an

Die derzeitigen Forschungsarbeiten von Professor Thews beschäftigen sich mit der Pathophysiologie solide wachsender Tumoren. Die Pathophysiologie untersucht die abweichenden Funktionsweisen von erkrankten Organismen sowie wie es zu diesen geänderten Funktionsweisen kommt. Die Tumore unterscheiden sich in zahlreichen Parametern sehr grundsätzlich von Normalgeweben. So sind die Durchblutung, die Sauerstoff- und Nährstoffversorgung oder...mehr...


Weiterbildung: Infektionen unter Immunsupression

Eine Vielzahl von Infektionskrankheiten verläuft bei diesen Patienten mit künstlich geschwächtem Immunsystem besonders schwer und nicht selten sogar mit tödlichem Ausgang. Da die Zahl immunsuppressiv behandelter Patienten in Deutschland stetig ansteigt, bekommt die Infekionsproblematik in dieser Patientengruppe immer größere Bedeutung. Auf dem Programm der Veranstaltung stehen Vorträge über Infektionen unter Immunsuppression aus den...mehr...


Kooperation mit den Naturwissenschaften


Landesbischöfin im Universitätsklinikum zu Gast

In den meisten Krankenhäusern und Kliniken auf dem Gebiet der EKM arbeitet die evangelische Klinikseelsorge. Besonders ausgebildete Seelsorgerinnen und Seelsorger stehen Patienten zur Seite, wenn sie schwierige Entscheidungen fällen müssen, von Krankheit oder Tod betroffen sind oder Trauer tragen. Neben der direkten Arbeit mit den Patienten tauschen sich die Seelsorger in verschiedenen Arbeitsgruppen wie Palliativmedizin, Früh- und...mehr...


Neuer Professor für Rechtsmedizin tritt seinen Dienst am 1. Oktober 2010 an

Das spannende an der Arbeit als Rechtsmediziner sei, dass man bei dem morgendlichen Dienstantritt nie weiß, wie sich der Arbeitstag entwickelt und welche Herausforderungen auf einen zukommen. Es gibt immer wieder Fälle wie Kindestötungen, die nicht an einem spurlos vorüber gehen würden: "Ohne familiären Rückhalt wäre meine Arbeit undenkbar." Sein Ziel sei es, die Rechtsmedizin in Sachsen-Anhalt auf ein festes Fundament zu stellen, um...mehr...


Krebsaktionstag 2010: Therapie - Beruf - Familie

Die Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft setzt bei ihrem diesjährigen Krebsaktionstag am Samstag, 9. Oktober 2010, den Schwerpunkt auf die Themen "Therapie - Beruf - Familie". Die Veranstaltung findet zwischen 9.30 und 16.30 Uhr im Stadthaus Halle, Marktplatz 2, statt. Informationen über das Programm finden Sie unter mehr...


PCR-Trainingskurs

Die Firma Applied Biosystems Deutschland GmbH veranstaltet am Mittwoch, 22. September 2010, zwischen 9 und 16 Uhr einen "Real-Time PCR Trainingskurs". Die Veranstaltung findet im Universitätsklinikum Halle (Saale) statt. Infos finden Sie hier.mehr...


Professor Buerke neuer Präsident der internistischen Intensivmediziner

Mit dem Begriff Intensivmedizin werden zum einen medizinische Verfahren zur Überwachung, Wiederherstellung und Aufrechterhaltung gefährdeter oder gestörter Vitalfunktionen bei lebensbedrohlich Verletzten oder Erkrankten bezeichnet. Zum anderen beinhaltet der Begriff spezielle medizinische Strukturen in Form gesonderter Betteneinheiten, deren personelle Besetzung und apparative Ausstattung die notwendigen Voraussetzungen für die...mehr...


Dekan, Prodekane, Studiendekane

Dekan Prof. Dr. Stephan Zierz
Professor Neurologie
Tel.: -1893, Fax: -1493, e-mail: dekan@medizin.uni-halle.demehr...