Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005

150 Jahre Ohrenheilkunde in Halle – Grundstein für das Fach wurde auch in der Saalestadt gelegt

Die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts war die Zeit der Gründung der medizinischen Spezialgebiete aus den Fächern Innere Medizin und Chirurgie heraus. Im Jahr 1863 eröffnete Hermann Schwartze in den Räumen der Medizinischen Universitätsklinik in Halle (Saale) eine Poliklinik für Ohrenkranke. Damit legte er den Grundstein für seine nachfolgenden stetigen Bemühungen und bekannten Verdienste um die wissenschaftliche...mehr...


Fotoausstellung: „schwarz/weiß ist farbig genug“

Unter dem Titel „schwarz/weiß ist farbig genug“ wird am Mittwoch, 19. Juni 2013, um 16 Uhr in der Ambulanz der Universitätsklinik und Poliklinik für Kinderchirurgie, Universitätsklinikum, Ernst-Grube-Straße 40, FG 2, Ebene 2, eine Ausstellung mit Werken des Fotografen Norbert Kaltwaßer eröffnet. Die Ausstellung umfasst Fotografien über zwei Themen: Impressionen einer Prozession in einem Fischerdorf auf...mehr...


Altersgesellschaft: Leeres Land, alte Menschen, alte Ärzte – und das war’s?

Mit einem Vortrag über das Thema „Leeres Land, alte Menschen, alte Ärzte – und das war’s? Demografie und Perspektiven für die medizinische Versorgung der Bevölkerung“ wird die öffentliche Ringvorlesung "Die humane Altersgesellschaft: medizinische und soziale Herausforderung" fortgesetzt. Die Reihe veranstalten die hallesche Universitätsklinik und Poliklinik für Herz- und Thoraxchirurgie und das...mehr...


Koronare Herzerkrankung: Vorlesung für Patienten und Interessierte

Die Koronare Herzerkrankung (KHK) ist eine schwerwiegende Erkrankung des Herzens, bei der es zu Durchblutungsstörungen in den Herzkranzgefäßen kommt. Diese Schlagadern nennt man auch Koronararterien oder Koronarien. Sie umgeben den Herzmuskel kranzförmig und versorgen ihn mit Sauerstoff und Nährstoffen. Ein Engegefühl in der Brust (Angina pectoris) gehört ebenso zum Krankheitsbild der Koronaren Herzerkrankung wie...mehr...


Seminarreihe Onkologie/Tumorbiologie startet

Die Seminarreihe Onkologie/Tumorbiologie startet am Dienstag, 18. Juni 2013, um 19.00 Uhr im Hörsaal 4, Universitätsklinikum Halle (Saale), Ernst Grube Straße 40. Ziel dieser Seminarreihe ist es, die aktuellen Forschungsaktivitäten aller Einrichtungen in diesem Themenfeld vorzustellen und dadurch die Etablierung DFG-geförderter Verbundprojekte zu initiieren. Darüber hinaus soll die Seminarreihe eine...mehr...


Zum 200. Todestag von Johann Christian Reil: Vom Universalmediziner, Stadtphysikus, Wegbereiter von Psychiatrie und Neurologie

Der Medizinreformer und Begründer der modernen Psychiatrie, Johann Christian Reil, steht im Mittelpunkt einer öffentlichen, wissenschaftlichen Tagung, die am 18. und 19. Juni 2013 in Halle stattfindet. Anlass ist der Todestag von Reil, der sich in diesem Jahr zum 200. Mal jährt. Die Veranstaltung wird vom Institut für Geschichte und Ethik der Medizin organisiert. Referenten aus dem gesamten Bundesgebiet...mehr...


Wunschkind-Abend: Reproduktionsmedizin lädt ein

"Wenn das Wunschkind auf sich warten lässt" - unter diesem Motto steht der Informationsabend des Zentrums für Reproduktionsmedizin und Andrologie des Universitätsklinikums Halle (Saale). Dieser findet am Mittwoch, 12. Juni 2013, zwischen 18 und 20 Uhr statt. Die erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Zentrums geben Rat und Hilfe bei ungewollter Kinderlosigkeit und hormonellen Störungen. Interessierte erhalten bei...mehr...


100 Jahre Pflege- und Gesundheitsstudiengänge an Universitäten in der Mitte Deutschlands - Antrittsvorlesung von Professorin Gabriele Meyer

Am vergangenen Samstag, 8. Juni 2013, haben Pflege- und Gesundheitswissenschaftler aus dem gesamten Bundesgebiet den 100. Jahrestag der Gründung der Pflege- und Gesundheitswissenschaften in Mitteldeutschland gefeiert. Außerdem gab Professor Dr. Gabriele Meyer ihre Antrittsvorlesung. Sie ist seit dem 1. März 2013 neue Professorin für Pflegewissenschaften und Direktorin des Instituts für Gesundheits- und...mehr...


Alles verlief wie am Schnürchen: Pflegeheim-Bewohner wieder zurückverlegt

Alles verlief wie am Schnürchen: Mehr als 40 Bewohner des AGO-Pflegeheims wurden am Sonntag, 9. Juni 2013, nach der Aufhebung des Katastrophenfalls innerhalb weniger Stunden wieder in ihre Einrichtung zurückverlegt. Das Universitätsklinikum Halle (Saale) hatte am Standort Ernst-Grube-Straße die AGO-Bewohner aufgenommen, nachdem das Heim auf Grund des Hochwassers evakuiert werden musste. Den Rücktransport...mehr...


Christel Taube erhielt Paracelsus-Medaille

Auf dem 116. Deutschen Ärztetag in Hannover ist Prof. Christel Taube mit der Paracelsus-Medaille der deutschen Ärzteschaft ausgezeichnet worden. Die Fachärztin für Pharmakologie und Toxikologie und stellvertretende  Institutsdirektorin an der Medizinischen Fakultät der Universität Halle-Wittenberg hielt die höchste Auszeichnung der deutschen Ärzteschaft in ihren Händen. „Die deutschen Ärztinnen und Ärzte ehren in Christel Taube...mehr...