Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005

Hallenser Wissenschaftler holen den Internationalen Kongress zu zirkulierenden Nukleinsäuren „CNAPS IX 2015“ nach Deutschland

Auf dem diesjährigen Kongress zum Thema "Zirkulierenden Nukleinsäuren" (Circulating Nucleic Acids in Plasma and Serum = CNAPS) CNAPS VIII, der in Baltimore stattfand, konnte der Schwerpunkt Pneumologie der Universitätsklinik für Innere Medizin I am Universitätsklinikums Halle (Saale) spannende Ergebnisse zu neuen molekularen Tumormarkern beim...mehr...


Reisestipendium der Deutschen Krebsgesellschaft für die Strahlentherapie

Christian Ostheimer, Assistenzarzt in der Klinik für Strahlentherapie (Direktor: Prof. Dr. Dirk Vordermark), erhält ein Reisestipendium der Deutschen Krebsgesellschaft für den 31. Deutschen Krebskongress, der vom 19. bis 22. Februar 2014 in Berlin stattfinden wird. Herr Ostheimer wird damit für seinen Beitrag „Osteopontin, vascular endothelial growth factor and carbonic anhydrase 9 as potential biomarkers...mehr...


Ausbildungszentrum stellt zehn Gesundheitsfachberufe vor

Das Ausbildungszentrum für Gesundheitsfachberufe gibt Schülerinnen und Schülern sowie Eltern einen Einblick in zehn Ausbildungsrichtungen, die am Universitätsklinikum Halle (Saale) angeboten werden. Am Samstag, 30. November 2013, können sich Interessierte zwischen 10:00 und 14:00 Uhr über die Ausbildungsberufe Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, Geburtshilfe (Hebamme),...mehr...


Neuer Jahrgang der Klasse Allgemeinmedizin startet – Neues Stipendien-Programm der Kassenärztlichen Vereinigung

Mit 20 neuen Studierenden startet die „Klasse Allgemeinmedizin“ am Mittwoch, 27. November 2013, in den nunmehr dritten Jahrgang. Die Studierenden können sich dabei über ein neues Stipendien-Programm der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen-Anhalt freuen. Ab diesem Jahr haben die Studierenden der „Klasse Allgemeinmedizin“ die Möglichkeit, sich für ein Stipendium der KVSA zu bewerben. mehr...


Internationaler Kongress der Studiengruppe Glykobiologie

Die Studiengruppe Glykobiologie trifft sich vom 24. bis zum 26. November 2013 zu ihrem 24. internationalen Kongress in Wittenberg. Prof. Dr. Rüdiger Horstkorte  (Institut für Physiologische Chemie, Medizinische Fakultät) hat die Veranstaltung, welche in der Leucorea stattfindet, organisiert. Er ist 1. Sprecher dieser Studiengruppe, die Teil der Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie...mehr...


Krankenhaus Martha-Maria Halle-Dölau und Universitätsmedizin Halle (Saale) beschließen Kooperation – Brückenprofessur für Thoraxchirurgie wird eingerichtet

Die Universitätsmedizin Halle (Saale) und das Krankenhaus Martha-Maria Halle-Dölau haben eine Kooperation im Bereich der stationären Krankenversorgung vereinbart. Beide Seiten werden die Thoraxchirurgie (Eingriffe in der Brusthöhle) in Halle künftig gemeinsam weiterentwickeln. Dabei soll u. a. ein Professor/eine Professorin für Thoraxchirurgie an der Medizinischen Fakultät angesiedelt sein, der/die gleichzeitig...mehr...


Vorhofflimmern - was tun? – Kostenlose Vorlesung für Patienten und Interessierte

Das Vorhofflimmern ist eine spezielle Form der Herzrhythmusstörung. Etwa ein Prozent der Menschen im 50. Lebensjahrzehnt, fünf Prozent der über 60-Jährigen sowie bis zu zehn Prozent der über 70-Jährigen leiden an Herzrhythmusstörungen wie dem Vorhofflimmern.  Das Universitätsklinikum Halle (Saale) und die Krankenkasse Novitas BKK veranstalten am Donnerstag, 28. November 2013, ab 17.30 Uhr eine...mehr...


Förder-Calls im "Wilhelm-Roux-Programm" 2013

Im Frühjahr und Sommer diesen Jahres fand, begleitend zum Besuch des Wissenschaftsrates, eine Evaluierung des Wilhelm-Roux-Programms statt. Im Ergebnis wurde durch die Roux-Steuergruppe und den Forschungsausschuss ein Konzept zur Reform des Wilhelm-Roux-Programms erarbeitet, diskutiert und im Fakultätsvorstand beschlossen. Die Strukturreformen zielen auf eine nachhaltige Stärkung drittmittelfähiger...mehr...


Zum 200. Todestag von Johann Christian Reil: Dreiteilige Ausstellung zeigt Aspekte aus Leben und Werk

Johann Christian Reil war ein bedeutender Mediziner, "Begründer" der Psychiatrie, Universitätsgelehrter, Stadtphysikus, prägender Bürger der Stadt Halle. Anlässlich seines 200. Todestags am kommenden Freitag, 22. November 2013, würdigt ihn die Vereinigung der Freunde und Förderer der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg (MLU) in Kooperation mit der Universität Halle mit der Ausstellung „Das geheimnisvolle Organ - Die...mehr...


Internistische Onkologen ehren Prof. Schmoll

Prof. Dr. Hans-Joachim Schmoll, Direktor der Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin IV, ist zum Ehrenmitglied auf Lebenszeit der Arbeitsgemeinschaft "Internistische Onkologie" der Deutschen Krebsgesellschaft ernannt worden. Diese Ehrung wurde in der mehr als 30-jährigen Geschichte der Arbeitsgemeinschaft erst zwei weiteren Kollegen zuteil. Die Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie in der Deutschen...mehr...


Prognoseabschätzung beim Mundhöhlenkarzinom – MKG-Chirurgen stellen Forschungsergebnisse und neue Behandlungsmethoden vor

Den aktuellen Stand der wichtigsten therapeutischen Optionen bei Tumoren im kieferchirurgischen Bereich zu vermitteln, ist Anlass für das Symposium „Der Tumorpatient im Focus der MKG-Chirurgie“, welches am Samstag, 23. November 2013, zwischen 9 und 14 Uhr im Universitätsklinikum Halle (Saale), Ernst-Grube-Straße 40, Lehrgebäude/Hörsaal, stattfindet. Organisiert wird die Veranstaltung von der halleschen...mehr...


Altersgesellschaft: Pflege von Menschen mit Demenz

Mit einem Vortrag über das Thema „Herausforderungen meistern in der Pflege von Menschen mit Demenz“ wird die öffentliche Ringvorlesung "Die humane Altersgesellschaft: medizinische und soziale Herausforderung" fortgesetzt. Die Reihe veranstalten die hallesche Universitätsklinik und Poliklinik für Herz- und Thoraxchirurgie und das Interdisziplinäre Zentrum für Altern in Halle. Der öffentliche Vortrag findet...mehr...


Walter-Kempowski-Literaturpreis für PD Dr. Helm

PD Dr. Jürgen Helm, Geschäftsführer der Ethikkommission der Medizinischen Fakultät, ist mit dem Walter-Kempowski-Literaturpreis ausgezeichnet worden. Der seit 2005 vergebene Förderpreis der Hamburger Autorenvereinigung wird an deutschsprachige Autorinnen/Autoren für einen bisher unveröffentlichten Prosa-Text in Form einer Kurzgeschichte vergeben. Dr. Helm schildert in „Hiob 2013“ die Heimfahrt eines Vaters,...mehr...


Basketball-Fans spenden Blut

„Sind Sie ein Alphawolf?“ So fragte die Mitarbeiterin unseres Blutspendedienstes die Spender, welche sich am Samstag die Aufwandsentschädigung nach geleisteter Blutspende bei ihr abholten. Hintergrund: Am vergangenen Samstag kamen einige Mitglieder des Vereins „Alphawölfe“, dem Fanclub des Mitteldeutschen Basketballclubs (MBC), in unsere Einrichtung zur Blutspende. Die Aufwandsentschädigung soll dem...mehr...


Professor Teichmann feiert 80. Geburtstag

Professor Dr. Friedrich Wilhelm Teichmann, ehemaliger Direktor der Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin III der Universität Halle, vollendet am Sonntag, 24. November 2013, sein 80. Lebensjahr. Professor Teichmann ist einer der prominentesten Vertreter seines „Herzensfachs“, der Kardiologie, aus den neuen Bundesländern und emeritierte am 31. März1999. Er hat in Halle über viele Jahrzehnte mit Freuden...mehr...


2. Geriatrietag am Universitätsklinikum – Mehr als 100 Teilnehmer erwartet

Die demographische Entwicklung in Deutschland ist bereits heute spürbar und wird uns schon in wenigen Jahren in vollem Umfang erreichen. Laut einer aktuellen Prognose der europäischen Statistikbehörde EUROSTAT wird Sachsen-Anhalt im Jahr 2030 europaweit die Region mit dem höchsten Anteil an Über-65-Jährigen sein. In Folge ist auch das Land Sachsen-Anhalt von der Prognose für Deutschland, die bis 2030 eine Verdopplung von Menschen mit...mehr...


Universitätsmedizin Halle (Saale) beschließt umfassendes Konzept zur Umstrukturierung

In der Universitätsmedizin Halle (Saale) stehen bis 2025 umfassende Umstrukturierungen an. Die Vorstände von Universitätsklinikum und Medizinischer Fakultät beschlossen ein Konzept, mit welchem die Strukturen in der Krankenversorgung gestrafft, die Betriebs- und Personalkosten gesenkt und Freiräume für die Entwicklung in Lehre und Forschung geschaffen werden sollen. Der Fakultätsrat, die Mitarbeiterinnen und...mehr...


Jahrestagung der Internisten Sachsen-Anhalts

Die Jahrestagung der Gesellschaft für Innere Medizin Sachsen-Anhalt findet am 15. und 16. November 2013 im Schlosshotel Schkopau statt. Kongresspräsident ist Professor Dr. Matthias Girndt, Direktor der Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin II der Universitätsmedizin Halle (Saale). Als Schwerpunkte wurden in diesem Jahr Stoffwechsel-Erkrankungen, Infektiologie und interdisziplinäre Probleme ausgewählt. Referenten...mehr...


Reisestipendium der EFAS (European Foot & Ankle Society) geht 2013 nach Halle

Zusammen mit  Dr. Shafic Said Al-Nammari (Großbritanien) wurde Dr. med. Natalia Gutteck (Department für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie) mit dem Reisestipendium 2013 der europäischen Vereinigung für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie (European Foot & Ankle Society) ausgezeichnet. Beide Ärzte werden dazu ab dem 23. November zu verschiedenen Hospitationen in die fußchirurgischen Zentren des Clinique...mehr...


Dissertationspreis 2013 im Bereich Endodontie der DGET geht auch nach Halle

Die Deutsche Gesellschaft für Endodontie und zahnärztliche Traumatologie unterstützt Jahr für Jahr bis zu fünf herausragende Dissertationen aus dem Bereich der Endodontie mit insgesamt 5000,- Euro. In diesem Jahr wurde zum wiederholten Mal auch eine Arbeit aus der Zahnklinik Halle gewürdigt. Im Rahmen der 1. Gemeinschaftstagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) und der Deutschen Gesellschaft für...mehr...


Das soziale Netzwerk als Co-Akteur im Rehabilitationsprozess

Organisiert durch das Institut für Rehabilitationsmedizin wird das 14. Rehabilitationswissenschaftliche Symposium der Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften (GfR) e.V., des Forschungsverbundes Rehabilitationswissenschaften Sachsen-Anhalt/Thüringen (SAT), des Rehabilitationswissenschaftlichen Verbundes Berlin, Brandenburg und Sachsen (BBS) sowie der Deutschen Gesellschaft für...mehr...


Altersvorlesung startet in die neue Saison: 100. Vortrag steht auf dem Programm

Die Altersvorlesung der Universitätsmedizin Halle (Saale) startet am Donnerstag, 7. November 2013, in das zehnte Jahr. Dabei hält zum Auftakt Frau Professor Dr. Renate Rau (Institut für Psychologie; Martin-Luther-Universität) den 100. Vortrag in dieser beliebten Reihe, die seit 19. Semestern stattfindet und durchschnittlich etwa 100 Besucher/innen anzieht. Die Ringvorlesung "Die humane Altersgesellschaft: medizinische...mehr...


Ausstellung: "Die gemalte Seele"

Wenn sieben Brustkrebspatientinnen ihre Gedanken, Gefühle und Wünsche mit Acryl auf Papier  bannen, entstehen viele kleine Kunstwerke, die für alle sichtbar gemacht werden sollten. Die Ausstellung „Die gemalte Seele“ ist derzeit in den Geschäftsräumen der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG) zu sehen (bis Ende Januar 2014). Jeder ist ganz herzlich zu einer kleinen Entdeckungsreise in die Welt der...mehr...


Universitätsmedizin bekommt neuen Hämato-Onkologen

Die Universitätsmedizin Halle (Saale) konnte den renommierten Hämato-Onkologen Prof. Dr. Carsten Müller-Tidow als neuen Direktor der Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin IV gewinnen. Der Leukämie-Experte tritt am 1. Februar 2014 die Nachfolge von Prof. Dr. Hans-Joachim Schmoll als Professor für Hämatologie und Onkologie an. Dekan Professor Dr. Michael Gekle freut sich über den Neuzugang: „Mit...mehr...