Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005

Universitätsklinikum gestaltet Eingangsbereich um

In den kommenden Monaten finden im Eingangsbereich des Universitätsklinikums Halle (Saale) am Hauptstandort in der Ernst-Grube-Straße 40 umfangreiche Baumaßnahmen statt. Ziel ist es, den Patienten und Besuchern mehr Service und Komfort sowie kürzere Wartezeiten an der Patienteninformation und in der stationären Patientenaufnahme sowie in der Zentralen Notaufnahme zu bieten. Insgesamt investiert...mehr...


Elektronische Zeitschriften im Duschvorhang – Eröffnung der neuen Medizin-Zweigbibliothek zum Neujahrsempfang der halleschen Universitätsmedizin

Hallesche Medizin-Studierende haben nun auch auf dem Campus in der Magdeburger Straße eine moderne Bibliothek zur Verfügung. Die neuen Räumlichkeiten im Dorothea-Erxleben-Zentrum sind zum gestrigen Neujahrsempfang der Medizinischen Fakultät und des Universitätsklinikums Halle (Saale) feierlich eröffnet worden. 

Der Ärztliche Direktor Dr. Thomas Klöss begrüßte die etwa 160 Gäste des...mehr...


Vorlesung im Rahmen der Reihe „Altersgesellschaft“: „Halle-Neustadt - ein Generationenprojekt"

Mit einem Vortrag über das Thema „Halle-Neustadt - ein Generationenprojekt" geht die Ringvorlesung "Die humane Altersgesellschaft: medizinische und soziale Herausforderung" in die nächste Runde. Die Reihe wird von der halleschen Universitätsklinik und Poliklinik für Herzchirurgie und dem Interdisziplinären Zentrum für Altern in Halle veranstaltet. Der öffentliche Vortrag findet am Donnerstag, 28....mehr...


Internationale Experten diskutierten über Lebensqualität in der Onkologie

Über 50 nationale und internationale Experten diskutierten auf einem „Special Symposium“ mit Workshop am Universitätsklinikum Halle (Saale) mit dem Titel: „Patient-reported Quality of Life in Clinical Oncology Practice“ über aktuelle Aspekte der Lebensqualitätsforschung in der Onkologie. Die Tagung wurde gemeinsam von Prof. Dr. Dirk Vordermark (Universitätsklinik für Strahlentherapie) und Dr. Heike Schmidt...mehr...


Karneval-Saison: Mitarbeiter des Universitätsklinikums bei Bundeskanzlerin

Kay Barth und Michaela Kardos repräsentieren Sachsen-Anhalt als Landesprinzenpaar in der aktuellen Karneval-Saison. In dieser Funktion sind sie beim traditionellen Karnevalsempfang der Bundeskanzlerin Angela Merkel am kommenden Dienstag, 26. Januar 2016, in Berlin dabei. Die Kanzlerin empfängt dort die Abordnungen aus den Bundesländern des Bundes „Deutscher Karneval“. Als Landesprinzenpaar repräsentieren Kay Barth...mehr...


Spendenübergabe – 18.000 Euro für das „Krebssport-Zentrum Halle (Saale)“

Stefan Grünewald-Fischer von der Stiftung „Leben mit Krebs“ hat einen Scheck in Höhe von 18.000 Euro an Prof. Dr. Carsten Müller-Tidow, Direktor Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin IV, übergeben. Die Summe ist der Erlös der Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“. Diese hatte im vergangenen Sommer in Halle stattgefunden. Prof. Müller-Tidow war – neben Innenminister Holger Stahlknecht...mehr...


Hallesche Allgemeinmediziner erhält Bundesverdienstkreuz am Bande

Der halleschen Allgemeinmedizinerin Dr. Anna-Elisabeth Hintzsche ist am heutigen Donnerstag, dem 21. Januar 2016, das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen worden. Für die Auszeichnung wurde sie mit Unterstützung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Medizinischen Fakultät von der Ärztekammer Sachsen-Anhalt vorgeschlagen. Die Verleihung erfolgte durch Ministerpräsident Reiner Haseloff in der...mehr...


Benefizkochen mit Innenminister Holger Stahlknecht

Unter dem Motto „Wir für Menschen mit Mukoviszidose“ fand am Mittwoch, 20. Januar 2016, zum fünften Mal das Benefizkochen des Mukoviszidose Fördervereins Halle e.V. statt. Der Innenminister Sachsen-Anhalts, Holger Stahlknecht, seit vielen Jahren der der Schirmherr des Vereins, und Radio Brocken-Moderator Holger Tapper standen in einem halleschen Küchenstudio gemeinsam am Herd. Wie immer wurden fleißig Spenden...mehr...


Vier Medizin-Professoren halten ihre offiziellen Antrittsvorlesungen

Anlässlich ihrer Berufung an die Medizinische Fakultät halten Prof. Dr. Stefan Frantz (Innere Medizin/Kardiologie), Prof. Dr. Patrick Michl (Innere Medizin/Gastroenterologie), Prof. Dr. Carsten Müller-Tidow (Innere Medizin/Hämatologie und Onkologie) und Prof. Dr. Hendrik Treede (Herzchirurgie) am Freitag, dem 29. Januar 2016, der akademischen Tradition folgend ihre öffentlichen Antrittsvorlesungen.  Die jeweiligen...mehr...


Vorlesung: Kinder- und Jugendrehabilitation in Mitteldeutschland

Zur nächsten Ringvorlesung "Rehabilitation" laden das Institut für Rehabilitationsmedizin der Martin-Luther-Universität und der Forschungsverbund Rehabilitationswissenschaften am Mittwoch, 27. Januar 2016, von 14 bis 16 Uhr, ein. Als Schwerpunktthema wurde das Thema „Aktueller Stand der Kinder- und Jugendlichen-Rehabilitation in Mitteldeutschland“ ausgewählt. Die Veranstaltung findet im...mehr...


Wechsel bei den Klinikseelsorgern - Christoph Eichert neu im Team

Pfarrer Christoph Eichert ist ab dem 1. Februar 2016 neuer Klinikseelsorger am Universitätsklinikum Halle (Saale). Er gehört dann zum dreiköpfigen Team der Seelsorger/innen am UKH. Pfarrer Eichert löst Sonja Bartsch ab. Die Pfarrerin war seit mehr als acht Jahren – seit Mai 2007 – in der Klinikseelsorge am UKH tätig. Sie war davor Pfarrerin an der halleschen Paulusgemeinde und arbeitet mittlerweile seit fast 20 Jahren in der Seelsorge....mehr...


VolkswagenStiftung fördert "verrückte" Forschungsidee von Tumorbiologe Prof. Stephan Feller mit 100.000 Euro

Abseits des Mainstreams eine „verrückte“ Forschungsidee verfolgen und feststellen, ob diese tragfähig ist: Das kann nun Prof. Stephan Feller, Leiter der Sektion Tumorbiologie an der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Sein Projekt „Molecular basis for assembly and action of ‚nanocomputers‘ within human cells“ (Molekulare Grundlage des Aufbaus und der Arbeitsweise von Nanocomputern in menschlichen...mehr...


Prof. Gabriele Meyer ist neue Chefredakteurin des Fachjournals ZEFQ

Die Pflege- und Gesundheitswissenschaftlerin Prof. Dr. Gabriele Meyer ist seit 1. Januar 2016 die neue Chefredakteurin der Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen (Journal of Evidence and Quality in Health Care). Die ZEFQ wurde 1904 als Zeitschrift für ärztliche Fortbildung gegründet und ist die einzige ihrer Art in Deutschland.  Das...mehr...


Lebensqualität in der Onkologie - Internationales Symposium in Halle

Bei der Planung einer Krebsbehandlung mittels Operation, Strahlentherapie oder Medikamenten ist der Erhalt oder die Verbesserung der Lebensqualität ein sehr wichtiges Thema. Zahlreiche Studien der letzten Jahre, bei denen Patientinnen und Patienten direkt zur eigenen Einschätzung ihrer Lebensqualität befragt wurden, haben aufgezeigt, welche tumorbedingten oder durch Nebenwirkungen ausgelösten Einschränkungen hier...mehr...


Moderne Therapiekonzepte in der Rehabilitation

Mit einem Vortrag über das Thema „Neue Entwicklungen und Bedeutungen der Rehabilitation in modernen Therapiekonzepten" geht die Ringvorlesung "Die humane Altersgesellschaft: medizinische und soziale Herausforderung" in die nächste Runde. Die Reihe wird von der halleschen Universitätsklinik und Poliklinik für Herzchirurgie und dem Interdisziplinären Zentrum für Altern in Halle veranstaltet. Der...mehr...