Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

02.10.2012

Händel-School: Anerkannter Experte zu Gast

Einer der bekanntesten Epidemiologen, Professor Dr. Olli S. Miettinen (Montreal, McGill University), ist Gastdozent der diesjährigen 7. Händel-Schule der modernen Epidemiologie. Die Epidemiologen beschäftigen sich mit den Ursachen, Folgen sowie der Verbreitung von gesundheitsbezogenen Entwicklungen in der Bevölkerung. Einmal im Jahr finden sich Wissenschaftler sowie Studierende aus Europa in Halle zusammen, um sich über moderne Methoden in der Epidemiologie auszutauschen und sich weiterzubilden. Vom 1. bis 4. Oktober 2012 stehen grundlegende epidemiologische Konzepte im Mittelpunkt der Händel-Schule, welche vom Institut für klinische Epidemiologie (Direktor Professor Dr. Andreas Stang) der halleschen Medizinischen Fakultät organisiert wird. Die Veranstaltung findet im Hallischen Saal der Martin-Luther-Universität, Universitätsring 5, statt. Professor Miettinen gilt als einer der Begründer der modernen Epidemiologie. Seit Ende der 60er Jahre veröffentlichte er zahlreiche Publikationen über epidemiologische Theorien.