Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Unberühmter Ort: Werke von Susanne Theumer in der Kinderchirurgie

Die Universitätsklinik und Poliklinik für Kinderchirurgie (Direktor Prof. Rainer Finke) präsentiert Werke der halleschen Künstlerin Susanne Theumer. Unter dem Titel „Unberühmter Ort“ werden ab Freitag, 9. November 2012, Kaltnadelradierungen und Kohlezeichnungen über das Außenlager Wansleben des KZ Buchenwald gezeigt. Die Ausstellungseröffnung findet um 13.30 Uhr in der Ambulanz der Kinderchirurgie im Universitätsklinikum Halle (Saale), Ernst-Grube-Straße 40, statt. Es spricht Roland Bärwinkel (Weimar) und Seth Schwarz aus Halle musiziert. Die Ausstellung ist täglich zwischen 8 und 16 Uhr zu besichtigen. Die Künstlerin hat bereits – gemeinsam mit ihrem Mann Carsten Theumer – durch verschiedene Wandgestaltungen künstlerische Spuren in der Kinderchirurgie hinterlassen.