Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Neue Internetseite für die Meckelschen Sammlungen

Vor einigen Tagen wurde eine neue Homepage der Meckelschen Sammlungen des Instituts für Anatomie und Zellbiologie in das Internet gestellt. Unter www.meckelschesammlungen.uni-halle.de kann die Homepage sofort aufgerufen werden. Der Nutzer findet in der Homepage wichtige Angaben und Hinweise zu Entstehung und Werdegang der Sammlungen, zur Genealogie der Anatomen Meckel, zu weiteren berühmten halleschen Anatomen. Weiterhin informiert die Homepage über die Leitung der Sammlungen, den Förderverein Meckelsche Sammlungen e.V., über Ehrenmitgliedschaften, Meckel-Preis, Spendenkonto, Anmeldung zu Führungen, Sammlungsführer sowie über die wissenschaftliche Arbeit. Einen Glanzpunkt der Homepage stellt der virtuelle Rundgang durch die Sammlungsbereiche zur menschlichen Anatomie sowie zur vergleichenden Anatomie dar. Der Interessierte kann sich in kürzester Zeit ein vorzügliches Bild über den Bestand der Sammlungen machen.


Durch die Homepage wird ein entscheidender Beitrag zur Öffentlichkeitsarbeit geleistet. Großer Dank gebührt Herren cand. med. Stefan Pfeiffer und Andre Rewitz, die freundlicherweise mit ihren Firmen Headways Media Frankfurt (Main) bzw. Agentur für virtuelle Rundgänge und Panoramafotos Dessau-Roßlau kostenlos Konzeption, Design und Webseitengestaltung sowie Realisierung des virtuellen Rundganges übernommen haben. Die Inhalte wurden von Prof. Rüdiger Schultka erarbeitet und zusammengestellt. 

www.meckelschesammlungen.uni-halle.de 

Halle, 13. November 2013