Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Universitätsmedizin verabschiedet Mitarbeiter


Mit einer Mitarbeiterehrung verabschiedete die hallesche Universitätsmedizin erstmals gemeinsam am vergangenen Freitag, 9. September 2011, Mitarbeiter in den (Vor-)Ruhestand. Geehrt wurden zudem jene, die ein Dienstjubiläum (25 bzw. 40 Jahre am Universitätsklinikum bzw. an der Medizinischen Fakultät tätig) feierten beziehungsweise das Universitätsklinikum oder die Medizinische Fakultät aus anderen Gründen verlassen haben. Premiere hatte diese Feier vor fünf Jahren, damals noch allein vom Universitätsklinikum durchgeführt. Den Festvortrag hielt diesmal Professor Dr. Rüdiger Lessig über die Entwicklung seines Fachgebiets: die das Telemannische Collegium Michaelstein umrahmt. Der Ärztliche Direktor, Dr. Thomas Klöss, bedankte sich im Namen des Klinikumsvorstandes für die geleistete Arbeit und das Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Ehrenmedaille des Universitätsklinikums wurde an PD Dr. Kerstin Hoffmann (Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde) für ihr jahrelanges Wirken als kommissarische Direktorin der HNO-Klinik und an Dr. Anette Musil, die sich selbst nach Erreichen des Rentenalters für das Institut für Pathologie engagierte, verliehen.