Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Universitäts- und Medizinerchöre geben besondere Konzerte in der Vorweihnachtszeit


Der Universitätschor Halle sowie der Chor der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg laden zu besonderen Konzerten in der Vorweihnachtszeit ein.

Das erste, als barrierefreies Chorkonzert gestaltete, findet mit dem Universitätschor „Johann Friedrich Reichardt“ unter Leitung von Jens Lorenz und Jens Arndt am Donnerstag, dem 14. Dezember 2017, in der Kirche St. Laurentius, am Kirchtor 2, in Halle statt. An der Harfe ist Emily Hoppe zu erleben. Es richtet sich vor allem an Patientinnen und Patienten mit Hörgeräten oder Cochlea-Hörimplantaten und ihre Angehörigen. Beginn des Konzertes ist um 19 Uhr (an 17.30 Uhr Einstimmung mit Glühwein und Stolle). 

Das Besondere daran ist der spezielle Zuschnitt auf die Hör-Bedürfnisse Schwerhöriger. So gibt es sowohl einen Simultan-Gebärdensprachenübersetzer vor Ort, aber auch die Hörmöglichkeit über eine eigens für das Konzert installierte Induktionsanlage.

Veranstalter des Konzertes ist die Universitäts- und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilhunde, Kopf- und Halschirurgie des Universitätsklinikums Halle (Saale). „Bereits im vergangenen Jahr haben wir erstmals ein barrierefreies Chorkonzert für unsere Patientinnen und Patienten und ihre Angehörigen durchgeführt. Wir haben sehr gute Erinnerungen daran und viele positive Rückmeldungen erhalten“, sagt apl. Prof. Dr. Torsten Rahne, der das Konzert maßgeblich organisiert. 

Zur Gehör werden deutsche, aber auch internationale Weihnachtslieder und Spirituals gebracht, die sowohl in Soli, im Quartett, vom Frauen- oder Männerchor als auch vom gesamten Chor vorgetragen werden. Den Abschluss werden Weihnachtslieder bilden, bei denen das Publikum zum Mitsingen eingeladen ist.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, es sind jedoch nur noch wenige Karten an der Abendkasse verfügbar.

 

Am Freitag, dem 15. Dezember 2017, findet dann um 19.30 Uhr das Benefiz-Konzert des Chores der Medizinischen Fakultät in der Kapelle der Schwestern der Heiligen Elisabeth am Elisabeth-Krankenhaus, Mauerstr. 6, in Halle statt. 

Zu diesem Weihnachtskonzert singt der Chor unter Leitung von Anton Börnert „Alte Musik und Zeitgenössisches“ aus dem 16. sowie dem 20. Und 21. Jahrhundert. Hinzu kommt Literatur der Weihnachtszeit. 

Der Eintritt ist auch hier kostenfrei, jedoch sind Spenden willkommen. Diese sollen an den Elisabeth-Tisch gehen, bei dem hilfesuchende Menschen eine warme Mittagsmahlzeit gegen einen kleinen, eigenen finanziellen Beitrag bekommen. Die restlichen Kosten werden mit Spenden beglichen.