Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Dr. Ostheimer zum Vorsitzenden der europäischen Nachwuchs-Strahlentherapeuten ernannt


Dr. med. Christian Ostheimer, Arzt in Weiterbildung an der Universitätsklinik und Poliklinik für Strahlentherapie, ist zum Vorsitzenden der Young Radiation Oncologists Group (YROG) der EORTC (European Organisation for Research and Treatment of Cancer) ernannt worden.

Die EORTC ist eine der wichtigsten Organisationen auf dem Gebiet der forschenden Onkologie in Europa und entwickelt, koordiniert und führt groß angelegte internationale und klinisch-translationale onkologische Studien durch. Die Radiation Oncology Group (ROG) der EORTC ist der Strahlentherapiearm der Organisation und als führende radioonkologische Forschungsgruppe in Europa verantwortlich für maßgebliche und wegweisende internationale Studien auf dem Gebiet der Strahlentherapie.

In der der ROG wird Dr. Ostheimer künftig als Vorsitzender die Gruppe der Nachwuchs-Strahlentherapeuten YROG auf europäischer Ebene leiten und somit die internationale Sichtbarkeit der halleschen Universitätsmedizin auf dem Gebiet Radioonkologie stärken. In der YROG sind sämtliche europäische Nachwuchsgruppen auf dem Gebiet der Strahlentherapie vertreten.

Seit 2016 leitet Herr Dr. Ostheimer erfolgreich die Gruppe der Nachwuchs-Strahlentherapeuten in Deutschland als Vorsitzender der AG junge DEGRO der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie (DEGRO).