Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Universität Cordoba ernennt Professor Marneros zum Ehrenprofessor


Er wurde auf Zypern geboren, ist seit fast 40 Jahren in Deutschland, hat an der Aristoteles-Universität Thessaloniki Medizin studiert und direkt nach dem Examen eine Tätigkeit an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz aufgenommen. Dort hat er promoviert und die Facharztanerkennung für Psychiatrie und Neurologie erworben. 1979 wechselte er an die Universität Köln, ein Jahr später wurde sein Habilitationsverfahren abgeschlossen. 1983 wurde er zum Professor für Klinische Psychiatrie an der Universität zu Köln berufen, 1985 hat er einen Ruf an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn angenommen und wurde dort Direktor der Abteilung für Medizinische Psychologie und Allgemeine Psychopathologie. Seit 1992 ist er Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Halle, 8. September 2011