Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Fortbildung: Neuigkeiten aus der Nephrologie


Seit vielen Jahren bietet die Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin II (Direktor: Prof. Dr. Matthias Girndt) eine Fortbildung auf dem Gebiet Nephrologie (Erkrankungen der Niere) an. Die 22. Ausgabe der Veranstaltung „Nephrologie aktuell“ findet in diesem Jahr am Dienstag, 24. Oktober 2017, zwischen 17.30 und 20.15 Uhr in Kooperation mit der Dr.-Curt-Moeller-Gedächtnisstiftung statt, die sich die Sicherheit der Medizintechnik – besonders der Dialysetherapie - zum Ziel gesetzt hat. Dr. Moeller war ein unvergessener Pionier dieser Behandlung.

 

„Die interessante Kombination der Themen drückt sich im Programm aus: wir werden nicht nur über die Wahl des Therapieverfahrens sondern auch über neue Regeln zur Sicherheit der Hygiene in Hinblick auf die Virushepatitis sprechen“, sagt Prof. Girndt.

 

Prof. Peter Jehle aus Wittenberg erläutert zudem die neuesten Entwicklungen auf dem Sektor des Knochen-und Mineralstoffwechsels – von neuen Guidelines und neuen Therapieprinzipien. Wie immer wird das Programm mit einem interessanten Fall und persönlichen Gesprächen abgerundet. Veranstaltungsort ist das Dorint Hotel Charlottenhof in Halle, Dorotheenstr. 12.