Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

06.05.2019

Viszeralmedizin: Chirurgen und Gastroenterologen tagen gemeinsam


Die zweite gemeinsame Jahrestagung der Mitteldeutschen Gesellschaft für Gastroenterologie und der Mitteldeutschen Chirurgenvereinigung findet am 10. und 11. Mai in Halle (Saale) statt. „Nach einer erfolgreichen Premiere in Leipzig wollen wir das Konzept eines interdisziplinären viszeralmedizinischen Kongresses fortführen“, erklären die beiden Präsidenten der Tagung, Prof. Dr. Patrick Michl (Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin I) und Prof. Dr. Jörg Kleeff (Direktor der Universitätsklinik und Poliklinik für Viszerale-, Gefäß und Endokrine Chirurgie). Die Tagung findet in der Händelhalle statt. Gleichzeitig werden für Pflegende ein Endoskopie-Workshop und das 2. Mitteldeutsche Pflegesymposium angeboten. Für junge Ärztinnen und Ärzte gibt es außerdem eigene Programmpunkte. Referenten und Gäste werden aus dem gesamten Bundesgebiet erwartet.

Neben aktuellen Updates und Übersichtsvorträgen über alle wichtigen Bereiche der Gastroenterologie und Chirurgie werden das interdisziplinäre Management von Pankreaserkrankungen, Innovationen in Endoskopie und Sonografie sowie minimalinvasiver Chirurgie & Robotics, multimodale Konzepte in der Viszeralonkologie sowie ethische Grenzfragen in der Viszeralmedizin besondere Schwerpunkte des Kongresses sein.

Die Gastroenterologie als Disziplin der Inneren Medizin und die Viszeralchirurgie verbindet, dass sie sich mit der Diagnostik, Therapie und der Verbeugung von Erkrankungen im Magen-Darm-Trakt und den damit verbundenen Organen wie Bauchspeicheldrüse und Leber beschäftigen.

Mehr Informationen finden Sie hier: https://www.mdcv-mgg.de/