Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

25 Jahre Rheuma-Liga in Sachsen-Anhalt - 20. Tag des Rheumakranken in Sachsen-Anhalt


Am Samstag, 27. Juni 2015, begeht die Deutsche Rheuma-Liga Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. den 25. Jahrestag ihrer Gründung. In der Händelhalle in Halle/Saale findet dazu von 10-13 Uhr eine Festveranstaltung statt. Die Teilnahme an der öffentlichen Veranstaltung ist kostenlos. Schirmherr der Veranstaltung ist der Minister für Gesundheit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt Norbert Bischoff. Prof. Dr. med. habil. Jörn Kekow, Präsident des Landesverbandes der Rheuma-Liga Sachsen-Anhalt wird über 800 Teilnehmer aus den Selbsthilfegruppen der Rheuma-Liga und weitere Interessierte aus ganz Sachsen-Anhalt und darüber hinaus begrüßen. Ein Schwerpunkt sind Ehrungen aus den Reihen der fast 400 ehrenamtlichen Helfer der Rheuma-Liga in Sachsen-Anhalt. Ein Höhepunkt ist ein Festvortrag „Schmerz und Psyche“ von Prof. Gerald Wolf, Neurobiologe aus Magdeburg. Abgerundet wird das Programm durch kulturelle Beiträge, auch aus den Reihen der Rheuma-Liga. Aufgezeigt werden sollen auch Möglichkeiten von Selbsthilfe bei chronischen rheumatischen Erkrankungen.

In 37 Orten Sachsen-Anhalts gibt es Selbsthilfegruppierungen der Rheuma-Liga mit 3.600 Mitgliedern.