Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Pharmakologen und Toxikologen tagen an der MLU


Vom 5. bis 7. März 2013 findet an der Martin-Luther-Universität die 79. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Experimentelle und Klinische Pharmakologie und Toxikologie (DGPT) statt. Die drei Teilgesellschaften haben ein wissenschaftlich anspruchsvolles und facettenreiches Programm zusammengestellt: In „Keynote lectures”, Symposien, Kurzvortragssitzungen und Posterpräsentationen präsentieren über 400 nationale und  internationale Referentinnen und Referenten ihre aktuellsten Forschungsergebnisse aus dem gesamten Spektrum der Pharmakologie und Toxikologie. In Symposien geht es unter anderem um „Arzneimittelgebrauch und -missbrauch im Breitensport“, „Arzneimitteltherapiesicherheit in Deutschland“ oder die Lunge als Zielorgan toxischer Wirkungen. Besonders im Fokus steht in diesem Jahr das „Forum Junge Wissenschaft” mit eigenen Symposien zum Thema „Angiogenese” und der „Black Box des Manuskript-Reviews”. Neben den wissenschaftlichen Vorträgen gibt es eine Industrieausstellung und ein attraktives kulturelles Begleitprogramm. Tagungspräsidentin ist Prof. Ursula Gundert-Remy (Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Toxikologie e.V.), Vorsitzende des lokalen Organisationskomitees ist Prof. Heidi Foth (Institut für Umwelttoxikologie der MLU). Weitere Informationen zu der Veranstaltung (Programm, Abstractbuch etc.) sind unter http://www.dgpt-2013.de zu finden.