Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Symposium im Wilhelm-Roux-Programm am Mittwoch, 25. März 2015


Das Wilhelm-Roux-Programm unserer Fakultät zielt auf eine nachhaltige Stärkung drittmittelfähiger Forschungsinitiativen und eine Stärkung der Forschungsbereiche "Epidemiologie und Pflegeforschung" sowie "Molekulare Medizin der Signaltransduktion" hin. Zum 15. Februar 2015 konnten wieder Projektanträge eingereicht werden. Die Arbeitsgruppe Wilhelm-Roux-Programm des Forschungsausschusses hat alle eingegangenen Anträge gesichtet und auf externe Gutachter verteilt.

Wir dürfen Sie hiermit recht herzlich einladen, am fakultätsöffentlichen Symposium am 25. März 2015 teilzunehmen, in dem die Antragsteller ihre Projekte den Gutachtern in einer Vortragsveranstaltung vorstellen. Weiterhin präsentieren alle bereits in der Förderung befindlichen TIF-Projekte den Fortgang der Arbeiten und die laufenden NWF-Projekte werden in einer Posterschau vorgestellt. Die federführenden Projektleiter und Antragsteller wurden bereits informiert.

Die Veranstaltung beginnt um 10:30 Uhr in den Hörsälen 3 und 4 auf dem Gelände des UK Halle (Ernst Grube Straße 40). Weitere Informationen erhalten Sie über das Prodekanat Forschung.