Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Vorlesung im Rahmen der Reihe Altersgesellschaft: Stimmprobleme im Alter – Über Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten


Mit einem Vortrag über das Thema „Stimmprobleme im Alter – Über Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten“ startet die Ringvorlesung "Die humane Altersgesellschaft: medizinische und soziale Herausforderung" in das Sommersemester. Die Reihe wird von der halleschen Universitätsklinik und Poliklinik für Herzchirurgie und dem Interdisziplinären Zentrum für Altern in Halle veranstaltet. Der Vortrag findet am Donnerstag, 3. Mai 2018, im Universitätsklinikum Halle (Saale), Ernst-Grube-Straße 40, Lehrgebäude, Hörsaal 1, statt und startet um 18 Uhr. Referentin ist  Prof. Dr. Susanne Voigt-Zimmermann (Institut für Musik, Medien- und Sprechwissenschaften der Martin-Luther-Universität). 

 Hintergrund: Die menschliche Stimme altert wie auch andere Organ- und Funktionssysteme des Menschen. Doch geht man mittlerweile davon aus, dass sie plastisch und damit auch im hohen Alter noch konditionierbar ist. Im Vortrag wird anhand verschiedener Beispiele aus der Praxis erläutert, wie und was an der menschlichen Stimme altert, welche stimmlichen Veränderungen bemerkbar und hörbar sind und welche therapeutischen Möglichkeiten es gibt, dieses Altern aufzuhalten. Anhand von praktischen Übungen werden diese verdeutlicht