Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Zukunftstag: Einblicke in eine spannende Berufswelt


Im Rahmen des bundesweiten Zukunftstages an der halleschen Universitätsmedizin erhielten am Donnerstag, 26. April 2018, etwa 100 Schülerinnen und Schüler einen Einblick in verschiedene Berufsbilder und erlebten einen spannenden Tag. So konnten die Gäste einen Blick in die Zentrale Notaufnahme werfen und einen Kreißsaal besichtigen. Führungen durch den Zentral-OP und auf den Hubschrauberlandeplatz waren weitere Höhepunkte des Zukunftstages. Außerdem stellte das Ausbildungszentrum für Gesundheitsfachberufe des UKH die verschiedenen Ausbildungsberufe vor und das Simulationszentrum des Dorothea Erxleben Lernzentrums demonstrierte Beatmungstechniken und die Schüler/innen konnten die Blutentnahme an Dummys üben. Organisiert wurde der Zukunftstag am UKH durch den Zentralen Dienst 15 – Pflegeentwicklung und Pflegekoordination, um das Interesse an einem Pflege-, Therapie- oder Assistenzberuf zu wecken.

Jährlich im April laden Unternehmen, Betriebe und Behörden, Hochschulen und Forschungszentren deutschlandweit Schülerinnen ab der fünften Klasse ein. Am Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag - lernen Mädchen zukunftsträchtige Berufsfelder kennen, die sie meist wenig in Betracht ziehen. Ausbildungsberufe und Studiengänge werden an diesem Tag vorgestellt. Der Zukunftstag ist das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen. Parallel dazu wird auch ein bundesweiter Boys'Day veranstaltet, der Jungen die Gelegenheit bieten soll, Berufe im sozialen, erzieherischen oder pflegerischen Bereich näher kennzulernen.