Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Vorlesung im Rahmen der Reihe „Altersgesellschaft“: Prophylaxe und Therapie chronischer Lungenerkrankungen


Mit einem Vortrag über das Thema „Prophylaxe und Therapie chronischer Lungenerkrankungen“ geht die Ringvorlesung "Die humane Altersgesellschaft: medizinische und soziale Herausforderung" in die nächste Runde. Die Reihe wird von der halleschen Universitätsklinik und Poliklinik für Herzchirurgie und dem Interdisziplinären Zentrum für Altern in Halle veranstaltet. Der Vortrag findet am Donnerstag, 17. Mai 2018, im Universitätsklinikum Halle (Saale), Ernst-Grube-Straße 40, Lehrgebäude, Hörsaal 1, statt und startet um 18 Uhr. Referentin ist  Dr. Carmen Röder (Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin I).

Hintergrund: Immer mehr, insbesondere ältere Menschen, erkranken an einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung, der COPD. Auch ein allergisches Asthma bronchiale kann im hohen Alter erstmals auftreten. Im Vortrag wird hauptsächlich auf diese beiden Krankheitsbilder, deren Symptome und deren Therapie eingegangen. Es wird dargestellt, wie man mittels körperlicher Aktivität, Ernährung und Maßnahmen der Rehabilitation den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen kann.