Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Krukenberg-Krebszentrum Halle (KKH)

Herzlich willkommen auf der Homepage des Krukenberg-Krebszentrum Halle

 

Das Krukenberg-Krebszentrum Halle (KKH) ist eine gemeinsame Einrichtung des Universitätsklinikums Halle (Saale) und der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Es ist benannt nach der bekannten halleschen Mediziner-Familie Krukenberg.                                                                                                               Das Krukenberg-Krebszentrum Halle bildet den Rahmen für die interdisziplinäre onkologische Krankenversorgung, Tumordokumentation, translationale Forschung sowie Aus-, Fort- und Weiterbildung. Mitumfasst sind Vorsorge, Früherkennung, Diagnostik, tumorspezifische Therapie, psychoonkologische und palliativmedizinische Betreuung und Beratung. Hier werden die bestehenden Kontakte zu den niedergelassenen Ärzten vertieft und ausgebaut. Das KKH wirkt darauf hin, dass jedem Krebspatienten die beste Diagnostik und Therapie zu teil wird. Grundlage dafür ist die Spezialisierung in Organzentren sowie die Implementierung von SOP's zur Qualitätssicherung. Zusätzlich wird auf Beratung in interdisziplinären Tumorboards und auf weitere Betreuungsangebote, z. B. Psychoonkologie, gesetzt. Therapieentscheidungen werden von den behandelnden Ärzten dabei in den Tumorkonferenzen gemeinsam getroffen und regelmäßig überprüft. Hierdurch verstärkt sich die Individualisierung der Therapie für den einzelnen Patienten und die Sicherheit und Wirksamkeit der Behandlung wird erhöht. Diese Strukturen werden durch die onkologische Ausrichtung der Forschungsaktivitäten der Medizinischen Fakultät untermauert. 

Durch die Vernetzung der unterschiedlichen Strukturen ist es gewährleistet, dass das gesamte medizinische Leistungsspektrum für die Behandlung von Tumorpatienten zur Verfügung steht. Damit ist eine optimale Vorsorge, Früherkennung, Versorgung, supportive Therapie und Nachsorge für die Betreuung der Patienten nach modernsten Gesichtspunkten gegeben.

 

 

 

Aktuelles

29.11.2017, 17 Uhr, Hämatologische Falldiskussion Halle 

12.12.2017, 19:30 Uhr, Onkologischer Arbeitskreis

JACIE-Akkreditierung                     Stammzelltransplantation erfolgreich nach europaweit gültigen JACIE-Richtlinien akkreditiert mehr 

Onkologische Sport- und Bewegungstherapie mehr

 

 

 

Kontakt

Geschäftsstelle:

Ernst-Grube-Straße 40
06120 Halle (Saale)                                                      

Tel.: (0345) 557-7712
Fax: (0345) 557-7720                                                 

E-Mail: KKHalle(at)uk-halle.de