Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Wochenstation (Postpartale Station)

 

Nach der Entbindung werden Sie auf der Wochenstation betreut. Diese verfügt über insgesamt 30 Betten für Wöchnerinnen mit den dazugehörigen Kinderbetten. Auf der Wochenstation betreut Sie ein Team von erfahrenen Hebammen, Krankernschwestern, Kinderkrankenschwestern, Ärztinnen und Ärzten, die Sie in den ersten Tagen nach der Geburt begleiten.

Die Unterbringung erfolgt in großzügig bemessenen Ein - und Zweibett-Zimmern mit Sanitärzelle (Waschbecken, WC mit Bidet, meist Dusche) sowie einer Wickelpflegeeinheit zur Versorgung Ihres Kindes. Eine Gegensprechanlage gestattet die Kommunikation mit dem Personal vom Patientenbett aus, zusätzlich sind sämtliche Zimmer mit Telefon, Radio und Fernsehgerät ausgestattet. 

Um die Gewohnheiten Ihres Kindes besser kennen und verstehen zu lernen, empfehlen wir Ihnen den 24-Stunden-Rooming-in: Ihr  Neugeborenes ist Tag und Nacht in Ihrer Nähe - ganz wie später auch zu Hause. Alternativ besteht die Möglichkeit der Betreuung des Neugeborenen durch erfahrenes Pflegepersonal im Kinderzimmer. 

Bei den täglichen Visiten werden die Rückbildungsvorgänge der Gebärmutter und die Wundheilung kontrolliert. Durch die Kinderärzte erfolgt täglich eine Neugeborenenvisite; die Vorsorgeuntersuchungen U 1 (bereits im Kreißsaal) und U 2 sowie ein Stoffwechsel - und Hörscreening sind während des stationären Aufenthaltes Standard. Bei bestimmten Indikationen sind eine Sonographie des Schädels und der Hüften notwendig. 

Während der Visiten werden Sie bezüglich des Stillens und der optimalen Versorgung Ihres Kindes angeleitet. Wir weisen Sie auf potentielle Gefahrensituationen in den ersten Lebenswochen hin. 

Gestattet es die Belegungssituation der Universitätsklinik für Geburtshilfe, geben wir auch den Partnern die Möglichkeit einer stationären Aufnahme in sogenannten Familienzimmern. Für die Übernachtung und Verpflegung des Vaters wird ein Aufpreis in Rechnung gestellt. 

Ihre Besucher sind uns jederzeit willkommen. Bedenken Sie aber, daß Sie, Ihre Mitpatientinnen und die Neugeborenen viel Ruhe benötigen. Ein separater Besucherraum steht zusätzlich zur Verfügung. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt Wochenstation

Telefon: (0345) 557-2512 

            (0345) 557-2513 

            (0345) 557-2515