Das Team des Zentrums für Reproduktionsmedizin und Andrologie am Universitätsklinikum Halle (Saale) heißt Sie herzlich willkommen!

 

 

 

 

 

 

 

Unser Zentrum ist die erste selbständige universitäre Einrichtung, in der Patientinnen und Patienten mit unerfülltem Kinderwunsch, Störungen der Geschlechtshormone sowie Störungen der Sexualität inkl. Erektionsstörungen in einem Team von Frauenärzten (Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin) und Männerärzten (Andrologie) betreut werden.

Wir möchten Sie an dieser Stelle über unser medizinisches Spektrum informieren und die Felder aufzeigen, auf denen wir Ihnen fachkundige Hilfe anbieten. 

 

Informationsabend Kinderwunsch

Darüber hinaus verweisen wir Sie auf unsere regelmäßigen Informationsabende für alle am Thema Kinderwunsch Interessierten. Diese Veranstaltung findet alle zwei Monate am zweiten Mittwochabend statt. Die nächsten Termine erfahren Sie jeweils rechtzeitig auf dieser Seite.

 

Kryokonservierung von Keimzellen zum Erhalt der Fruchtbarkeit

 Das Zentrum für Reproduktionsmedizin und Andrologie bietet die Möglichkeit, bei einer Erkrankung oder Behandlung mit der Gefahr einer Schädigung der Fruchtbarkeit Keimzellen einzufrieren (kryokonservieren), um sie später für die Realisierung des Kinderwunsches zu verwenden.

Die Hotline des Reproduktionsbiologischen Labors ist 7:00 - 15.30 Uhr unter 0345 557 2318 erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten können Sie sich über die zentrale Rufnummer des UKH unter 0345 557-0 an uns wenden.

Einen aktuellen Flyer, der gerne im Sekretariat des ZRA angefordert werden kann, finden Sie in hier. 

Direktorat

Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. Hermann M. Behre

Hausanschrift:

Zentrum für Reproduktionsmedizin und Andrologie
Universitätsklinikum Halle (Saale)
Ernst-Grube-Str. 40
06120 Halle

Telefon: (0345) 557-4782

Fax: (0345) 557-4788

E-Mail: ZRA(at)uk-halle.de