Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Herzlich Willkommen auf den Internet-Seiten des Promotionsausschusses des Medizinischen Fakultät

Hinweise
Bitte beachten Sie, dass an der Medizinischen Fakultät seit dem 23.02.2016 eine neue Promotionsordnung (PO vom 08.12.2015) in Kraft getreten ist.  Aufgrund der Übergangsbestimmungen in dieser Ordnung wird darauf hingewiesen, dass  für alle Doktorandenverträge, die vor dem 23.02.2016 abgeschlossen wurden, das Promotionsverfahren gemäß der Promotionsordnung vom 09.12.2008 weiter geführt wird.

Nachstehend finden Sie einige wichtige Informationen zum Ablauf einer Promotion. Bitte lesen Sie aber unbedingt auch die für Sie gültige Promotionsordnung und die 

Allgemeinen Hinweise, 

bevor Sie Kontakt mit dem Dekanat, Sachgebiet Promotionen, aufnehmen! (Diese Texte sind kürzer und leichter zu verstehen als Sie denken!)

 

Neue Festlegungen:
(1) Ab sofort wird zur Eröffnung eines Promotionsverfahrens kein gebundenes Exemplar der Dissertation benötigt. Bitte senden Sie Ihre Dissertation als PDF-Datei an: iris.wollenhaupt@uk-halle.de! 

(2) Persönliche Vorstellung Doktorandinnen bzw. Doktoranden vor dem Promotionsausschuss ab Januar 2018                                                                                             Im Rahmen der Ausschusssitzungen erfolgen ab 2018 die Einladungen der Doktorandinnen und Doktoranden zur persönlichen Vorstellung vor dem Promotionsausschuss (Näheres dazu finden Sie in den Allgemeinen Hinweisen)!

 

Was heißt eigentlich Promotion?
Durch eine Promotion kann der akademische Grad eines Doktors oder einer Doktorin in einem bestimmten Studienfach bzw. Fachgebiet erlangt werden.  Sie ist der Nachweis zur Befähigung selbstständiger wissenschaftlicher Arbeit. Um diesen akademischen Grad zu erlangen, muss ein Promotionsverfahren durchlaufen werden, welches durch das Hochschulgesetz des Landes Sachsen-Anhalt, die Promotionsordnungen der Medizinischen Fakultät zur Erlangung des akademischen Grades eines "Dr. med.", "Dr. med. dent." bzw. "Dr. rer. medic." und die Allgemeinen Hinweise geregelt wird. Die Promotion beruht auf einer selbstständigen wissenschaftlichen Arbeit (Dissertation), einer positiven Begutachtung (drei bzw. zwei Gutachten) und der erfolgreichen öffentlichen Verteidigung.

Die Dissertation ist eine wissenschaftliche Forschungsarbeit, die eine eigenständig erbrachte, mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen abschließende Forschungsleistung dokumentiert. Grundvoraussetzung für eine Promotion ist ein abgeschlossenes Hoch- oder Fachschulstudium.

Weitere Informationen finden Sie in den Promotionsordnungen und Allgemeinen Hinweisen (einschließlich Erläuterungen zum Ablauf eines Promotionsverfahrens).

Eine Promotion erfordert eine Betreuerin oder einen Betreuer. Diese bzw. dieser muss habilitiert sein oder zu den berufenen Professoren gehören.

 

Eine Betreuerin bzw. ein Betreuer

  • vergibt das Thema,
  • betreut die wissenschaftliche Arbeit,
  • stellt die notwendigen Anträge,
  • ist Gutachter der wissenschaftlichen Arbeit (= Dissertation), (trifft nur für PO vom 09.12.2008 zu)
  • ist Mitglied der Verteidigungskommission (wenn zum Termin noch Mitglied der Fakultät ist). 

Betreuerinnen bzw. Betreuer sollten ebenfalls mit dem Verfahren vertraut sein und immer die erste Ansprechpartnerin bzw. der erste Ansprechpartner für Sie als Doktorandin bzw. Doktorand sein!

 

Wie läuft eine Promotion in der Regel ab?
(Ausführliche Regelungen zu finden, in den Promotionsordnungen und den Allgemeinen Hinweisen)                                                                 

  1. Findung einer Betreuerin bzw. eines Betreuers und eines Themas.
  2. Abschluss eines Doktorandenvertrages einschließlich Betreuungsvereinbarung. Dieser wird durch den Promotionsausschuss bestätigt.
  3. Anfertigung der wissenschaftlichen Arbeit.
  4. Schreiben der Dissertation.
  5. Eröffnung der Promotionsverfahrens (hierzu unbedingt die Promotionsordnungen und die Allgemeinen Hinweise lesen!).
  6. Begutachtung der Dissertation.
  7. Verteidigung der Dissertation durch Vortrag und Diskussion.

An der Medizinischen Fakultät werden alle Promotionsverfahren durch den Promotionsausschuss geleitet. Dieser tagt  in der Regel einmal monatlich.

Der Vorsitzende des Promotionsausschusses ist Prof. Dr. Rüdiger Horstkorte (Institut für Physiologische Chemie).

 

Die zuständige Sachbearbeiterin im Dekanat ist Frau Iris Wollenhaupt, die Ihnen für Fragen in formellen Belangen gern zur Verfügung steht:

Telefon:  (0345) 557-1898
Telefax:  (0345) 557-1493
E-Mail: iris.wollenhaupt@uk-halle.de 

 

Sprechzeiten:

Montag 8.00 -12.00 und 13.00 - 15.00 Uhr
Dienstag                         -
Mittwoch                 8.00 - 12.00 und 13.00 - 15.00 Uhr
Donnerstag   8.00 - 12.00 Uhr
Freitag                        -

Termine außerhalb der Sprechzeiten nach Vereinbarung.  

 

Unter den folgenden Links finden Sie weitere Informationen:

a) Mitglieder des Promotionsausschusses
b) Promotionsordnung vom 08.12.2015
c) Promotionsordnung vom 09.12.2008
d) Allgemeine Hinweise mit Ablauf des Promotionsverfahrens

e) Übersicht Verteidígungstermine

f) Kurzinformationen für Betreuer/innen

 

 

Formulare: (Bei direktem Anklick erfolgt Weiterleitung bzw. Öffnung)

 

Nr. Formular Anmerkung
 1DoktorandenvertragOnlineportal
1aBetreuungsvereinbarung
 2 ZulassungsgesuchOnlineportal
 3Änderungsanzeige zum Doktorandenvertrag
 4Auflösung Doktorandenvertragdurch Doktorandin bzw. Doktorand
 5Auflösung Doktorandenvertragdurch Betreuerin bzw. Betreuer
 6Gutachtervorschläge (2008)
gemäß Promotionsordnung vom 09.12.2008
 7Gutachtervorschläge (2015)
gemäß Promotionsordnung vom 08.12.2015
 8Antrag auf vorläufige Bescheinigung

 

Sitzungstermine 2017 des Promotionsausschusses 
der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg:

 

Sitzungstermin  Annahmeschluss von Unterlagen zur Eröffnung         eines Promotionsverfahrens
  14.11.2017  entfallen
  12.12.2017    30.11.2017
  23.01.2018   11.01.2018
  20.02.2018   08.02.2018
  20.03.2018   08.03.2018
  24.04.2018   12.04.2018
  15.05.2018   03.05.2018
  26.06.2018   14.06.2018

 

 

Kontakt