Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Profil

Ziele des PZG

Das PZG ist eine langfristige Struktur der Medizinischen Fakultät in Forschung, Lehre und Fortbildung. Die Mitgliedseinrichtungen sind bestrebt, aus ihren Forschungsthemen heraus einen profilbildenden Forschungsschwerpunkt zu konstituieren und weiterzuentwickeln.

 

Lehre

  • Die beteiligten Einrichtungen erklären sich bereit zur Zusammenarbeit in der Lehre in den Studiengängen der Medizinischen Fakultät.
  • Dabei kooperieren sie insbesondere bei der Einführung neuer Lehrformen im Sinne der Empfehlungen des Wissenschaftsrates.

 

Forschung

  • Die beteiligten Einrichtungen führen übergreifende gesundheitswissenschaftliche Forschungsprojekte in der Regel im Verbund von Einrichtungen des PZG durch bzw. bieten Mitgliedseinrichtungen des PZG an, sich an solchen Projekten zu beteiligen.
  • Die beteiligten Einrichtungen bieten Mitarbeitern von Mitgliedseinrichtungen des PZG eine bevorzugte konsultative Beratung zu ihren Forschungsthemen an.

 

Interne Fortbildung 

  • Fort‐ und Weiterbildung ist eine der zentralen, übergreifenden Aufgaben des PZG und wird von allen Mitgliedseinrichtungen aktiv angeboten und die Teilnahme von Mitarbeitern aktiv unterstützt.
  • Die beteiligten Einrichtungen verpflichten sich, interne Fort‐ und Weiterbildungsveranstaltungen für alle Mitarbeiter von Einrichtungen des PZG offen anzubieten.

Profilzentrum Gesundheitswissenschaften (PZG)  
c/o Institut für Medizinische Soziologie
Medizinische Fakultät
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Magdeburger Str. 8
06112 Halle (Saale)

Link zur Anfahrt     

Telefon: +49 345 557 1161
Telefax: +49 345 557 1165

E-Mail: medizinische-soziologie@medizin.uni-halle.de 


Postanschrift:   

Profilzentrum Gesundheitswissenschaften (PZG)    
c/o Institut für Medizinische Soziologie
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Medizinische Fakultät
Institut für Medizinische Soziologie
06097 Halle (Saale)