Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Medizinische Epidemiologie, Biometrie und Informatik

  • Herz-Kreislauf-Epidemiologie 
  • Epidemiologie zu Expositionen aus der Arbeitswelt
  • Biometrische Grundlagen der Planung und Auswertung von randomisierten Interven-tionsstudien
  • Methoden verallgemeinerter linearer Modelle
  • Methoden von Überlebensdaueranalysen 
  • Biometrische Methodik systematischer Übersichten

Vertreten durch die Experten des

Instituts für Medizinische Epidemiologie, Biometrie und Informatik

 

Direktor:
Prof. Dr. Johannes Haerting