Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Der erste Tag: Die Anmeldung

Bitte melden Sie sich am Tag Ihrer Krankenhausaufnahme zuerst mit Ihrer „Verordnung zur Krankenhausbehandlung“ in der stationären Patientenaufnahme.

Die stationäre Patientenaufnahme des Universitätsklinikums befindet sich in der Eingangshalle des Erweiterungsbaus in der Ernst-Grube-Str. 40. An den Außenstandorten (Psychiatrie
und Nuklearmedizin) finden die Patientenaufnahmen direkt in den einzelnen Kliniken statt.

Öffnungszeiten der stationären Patientenaufnahme:
Mo – Fr von 07.00 – 16.00 Uhr 

Falls Sie nicht selbst die Patientenaufnahme aufsuchen können, sind auch Angehörige oder Bekannte in Ihrem Auftrag zur Anmeldung berechtigt. Bei Notfallaufnahmen übernimmt das
Pflegepersonal die Anmeldung. 

Mit Ihren persönlichen Daten gehen wir selbstverständlich gewissenhaft und vertraulich, entsprechend der Datenschutzgesetze, um.

Für die stationäre Aufnahme werden benötigt:

  •  „Verordnung von Krankenhausbehandlungen“ (Einweisungsschein) von Ihrem einweisenden ArztElektronische Gesundheitskarte (Chipkarte)
  • Personalausweis oder Reisepass (nur zur Einsichtnahme)
  • Ggf. Nachweis über Zuzahlungsbefreiung für die stationäreKrankenhausbehandlung bzw. Quittungen über bereitsgeleistete Zuzahlungen im laufenden Kalenderjahr
  • Anschrift und Telefonnummer Ihrer nächsten Angehörigen
  • Falls vorhanden: Dokumente zu chronischen Erkrankungen wie beispielsweise Diabetikerausweis, Allergiepass
  • Zusammenstellung der Medikamente, die Sie bereits einnehmen
  • Vorhandene Unterlagen wie Röntgenaufnahmen, Laborbefunde, Ultraschalluntersuchungen
  • Vorhandene Unterlagen über bereits vorhandene Pflegedienste, Hilfsmittel
  • Falls vorhanden: Patientenverfügung

Wir schließen mit Ihnen einen Behandlungsvertrag zu den Allgemeinen Vertragsbedingungen (AVB) des Universitätsklinikums Halle (Saale) ab. Die entsprechenden Unterlagen werden Ihnen bei der Aufnahme ausgehändigt.

Patienten, die Wahlleistungen in Anspruch nehmen möchten, sollten dies bei der Aufnahme angeben, da ein gesonderter Vertrag mit Ihnen abgeschlossen werden muss.

Telefon und Fernsehen
Um zu telefonieren, Radio zu hören oder fernzusehen benötigen Sie eine Chipkarte. Diese erhalten Sie gegen einen Pfand von zehn Euro an der Patientenkasse oder außerhalb der
Öffnungszeiten an der Patienteninformation (Haupteingang Standort Ernst-Grube-Straße). 

An den Außenstandorten können Sie die Chipkarte bei der stationären Patientenaufnahme
erwerben.

Zum Telefonieren muss die Chipkarte vorher aufgeladen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, bereits beim Kauf der Chipkarte einen von Ihnen gewählten Betrag an der
Patientenkasse beziehungsweise am Kassenautomaten einzuzahlen und die Chipkarte damit aufzuladen. Als Grundgebühr wird pro Tag 1,50 Euro vom aufgeladenen Betrag auf der Chipkarte abgezogen. Pro Telefoneinheit berechnen wir 0,10 Euro.

Sobald Ihr Guthaben auf der Chipkarte unter zwei Euro sinkt, macht Sie eine Stimme am Telefon aufmerksam, dass Ihre Karte wieder aufgeladen werden sollte. Dies können Sie an
den Kassenautomaten erledigen.

An diesen erhalten Sie am Entlassungstag den Pfandbetrag für die Chipkarte und das Restguthaben in bar zurück.

Um fernzusehen oder Radio zu hören benötigen Sie lediglich die Chipkarte und zusätzlich ein Paar Kopfhörer zum Preis von 1,20 Euro, die Sie zusammen mit der Chipkarte erwerben
können.

Standorte der Kassenautomaten für das Aufladen der Chipkarte

  • Eingangshalle neben der Patienteninformation
  • Bettenhaus I, 1. und 5. Ebene
  • Bettenhaus II, 1., 2. und 8. Ebene

Parken
Am Standort Ernst-Grube-Straße steht Ihnen ein kostenpflichtiges Parkhaus zur Verfügung. Zusätzlich ist das Parken am dortigen Standort auf dem Von-Seckendorff-Platz an der Heideallee möglich. Sie erreichen alle Standorte auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Persönlicher Bedarf
Für Ihren Aufenthalt benötigen Sie Nacht- und Waschutensilien, einschließlich Handtüchern, Bademantel, Hausschuhe sowie Badepantoletten, bequeme Freizeitkleidung, Unterwäsche und Strümpfe.

Kontakt

Postanschrift:
Universitätsklinikum Halle (Saale)
06097 Halle (Saale) 

Telefonzentrale:
Tel: (0345) 557-0 
Fax: (0345) 557-2444

Patienten- und Besucherinformation
Universitätsklinikum, Hauptstandort Ernst-Grube-Str. 40
Telefon: (0345) 557- 2908

Universitätsklinikum, Standort Magdeburger Straße
Telefon: (0345) 557-4444