Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Modul 3: Translationale/Interdisziplinäre Nachwuchsförderung (TIFyoung)

Ziel dieses ausschließlich für promovierte Nachwuchswissenschaftler/innen (max. 7 Jahre nach Promotion zur Deadline der Antragstellung1) reservierten Moduls ist es, innovative Forschungsansätze zu initiieren, respektive Möglichkeiten zu eröffnen, neue Themengebiete innerhalb der durch die Fakultät vorgegebenen thematischen "Calls" zu erschließen.
In diesem Fördermodul müssen sich mindestens zwei promovierte Wissenschaftler/innen in einem auf maximal zwei Jahre angelegten Projekt zusammenfinden. Antragsteller/in im Modul TIFyoung müssen zwingend ein/e Arzt/Ärztin mit Patientenkontakt und ein/e theoretisch tätige/r Mitarbeiter/in aus unterschiedlichen Einrichtungen sein.
Pro Projekt wird die Förderleistung auf ein Budget von 75 T€ p.a. begrenzt. Der Mittelplan ist flexibel und lässt die Finanzierung der eigenen Stelle bis TVL E13 zu, wobei dann eine eventuelle Co-Finanzierung von Personalkosten und Sachmitteln durch die antragstellende Einrichtung zugesichert werden muss.

1 Elternzeiten werden berücksichtigt