Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Bachelor of Science "Evidenzbasierte Pflege" (180 LP)

Bachelor of Science "Evidenzbasierte Pflege" (180 LP):

Charakteristik und Ziele des Studienprogramms

Ziel des Studiengangs „Evidenzbasierte Pflege“ ist es, erstens die Studierenden zur Analyse von komplexen pflegerelevanten Gesundheitsproblemen zu befähigen. Das zweite übergeordnete Ziel ist es, wissenschaftlich fundierte Urteile von wissenschaftlichem Regelwissen abzuleiten, sie im Kontext der individuellen Situation der Patientinnen und Patienten zu interpretieren und darauf aufbauend pflegerische und heilkundliche Maßnahmenpläne und Problemlösungsstrategien zu erarbeiten und weiter zu entwickeln.

Besonderheiten des Studienganges

Im Studiengang werden u.a. folgende Kenntnisse und Kompetenzen vermittelt:

  • Wissenschaftlich fundiertes Fallverstehen und ein methodisch reflektiertes, differenziertes und priorisiertes professionelles Handeln,
  • bedarfsgerechtes Gestalten von pflegerischen Maßnahmen im stationären als auch ambulanten Bereich, ausgerichtet an der Komplexität des Versorgungsauftrags,
  • Recherche, Analyse und Bewertung aktueller Forschungsberichte zu pflegerelevanten Assessments und Interventionen und Einschätzung der externen Evidenz für die Translation in die Praxis,
  • Anleitung von kranken oder hilfsbedürftigen Menschen zur Erlangung eines hohen Maßes an gesundheitsbezogener Eigenverantwortung, Selbstbestimmung und Autonomie,
  • Kommunikations- und Interaktionskompetenzen im Bereich der Beratung, Anleitung und Schulung sowie in der Gesundheitsförderung und Prävention/ Rehabilitation von Patienten/ Patientinnen und ihren Angehörigen sowie darüber hinaus in der Planung, Anleitung und Umsetzung von pflegerischen Maßnahmen,
  • Kompetenzen zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen relevanten Berufsgruppen des Gesundheits- und Sozialsystems sowie intra- und interdisziplinäre und sektorenübergreifende Versorgungssteuerung und Schnittstellenmanagement,
  • Formulieren von pflegerelevanten Problemstellungen, Entwickeln von wissenschaftlich begründeten Lösungsansätzen, die logisch bzw. forschungserkenntnisbezogen im Team, vor einem Fachpublikum oder vor Laien präsentiert und begründet werden,
  • Kritisch-analytische Auseinandersetzung mit sozial-, gesundheits- und pflegewissenschaftlichen Theorien,
  • Reflexion von gesetzlichen Grundlagen, ethischen Prinzipien und pflegerisch-therapeutischen Methoden.

Studienabschluss und Berufsabschluss

  • Bachelor of Science (B.Sc.) und
  • Ausbildungsabschluss Gesundheits- und Krankenpflegerin bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger

Studienvoraussetzungen

Voraussetzung zum Studium ist die allgemeine Hochschulreife oder ein durch Rechtsvorschrift oder von der zuständigen staatlichen Stelle als gleichwertig anerkanntes Zeugnis.

Empfehlung

Es wird dringend empfohlen, vor der Bewerbung für einen Studienplatz ein 3-4 wöchiges Praktikum in einem Krankenhaus, einer Pflegeeinrichtung oder einem ambulanten Pflegedienst zu absolvieren, um zu klären, ob man Gefallen am Pflegeberuf in der Praxis findet. 

Bewerbung zum Studium

Das Bachelor-Studiengang Evidenzbasierte Pflege unterliegt einer universitätsinternen Zulassungsbeschränkung. Er wird voraussichtlich zum Wintersemester 2016/17 das erste Mal in dieser Form angeboten. 

Bewerbungen müssen bis zum 15.07. eingegangen sein. 

Über Einzelheiten des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens informieren Sie sich bitte bei der Allgemeinen Studienberatung oder im Internet unter den Seiten des Immatrikulationsamtes http://immaamt.verwaltung.uni-halle.de.

Studienbeginn

Das Studium beginnt immer im Wintersemester. Zum Wintersemester 2106/17 wird voraussichtlich das erste Mal immatrikuliert.

Struktur und Inhalt des Studiums

Hier finden Sie die Übersicht des Studiums.

Studienfachberater

Bitte wenden Sie sich mit Detailfragen zum Studieninhalt und -ablauf direkt an die Fachstudienberatung. 

Kontakt: PD Dr. rer. medic. Gero Langer 

Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaften
Magdeburger Straße 8
Raum 212
06112 Halle 

Telefon: 0345 557-4454
Telefax: 0345 557-4485 

Sprechzeiten:
nach Vereinbarung 

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaften
06099 Halle (Saale)

http://www.medizin.uni-halle.de/index.php?id=554

Kontakt

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Medizinische Fakultät
Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft

Postanschrift:
Postfach 302
06097 Halle (Saale)

Besucheranschrift:
Magdeburger Straße 8
06112 Halle (Saale)

Telefon Sekretariat:
(03 45) 557-4466 / -1220

Telefax:
(03 45) 557-4471

E-Mail:
pflegewissenschaft
@medizin.uni-halle.de