Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Station 11

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

Die Station Innere 11 der KIM IV  verfügt über 11 Betten in modernen Einzel- und Zweibettzimmern mit separaten Waschräumen im 2005 eröffneten Landeszentrum für Zell- und Gentherapie. Hier kann das gesamte Spektrum der Diagnostik und Therapie hämatologischer und onkolgischer Erkrankungen bis hin zu Hochdosischemotherapien mit autologer Stammzell-Unterstützung angeboten werden. 


Darüber hinaus verfügt die Station über eine Behandlungseinheit zur Diagnostik und Therapie hämatologischer und onkologischer Erkrankungen bei Jugendlichen und Jungen Erwachsenen (sogenannte “Young Adult Care Unit“) mit 4 Betten. Die medizinische Betreuung dieser Patienten erfolgt gemeinsam und in in enger Kooperation mit der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin, Direktor Professor Dr. D. Körrholz. Diese Betreuung beinhaltet auch die professionelle psychologische Mitbetreuung der Patienten 


Unser Pflegeteam arbeitet im "Bereichspflege-Modell". Hier, wie im gesamten Bereich der KIM IV werden derzeit innovative Konzepte im Rahmen des Projekts “Pflege 2014“ unter der Leitung von Schwester Ines Ratajek und der Pflegedienstleitung umgesetzt. 

Neben der optimalen ärztlichen und pflegerischen Betreuung, ist uns die menschliche Zuwendung zu unseren Patienten und die umfassende Begleitung der Patienten und ihrer Familien auf ihrem Weg durch die Erkrankung von besonderer Bedeutung. 



Kontaktdaten

Telefon: 0345/ 557-7287 

Telefax: 0345/ 557-7253

PD Dr. med. Lutz P. Müller
Komm. Direktor

Pflegerische Klinikleitung:

Julia Schirner

Belegungsmanagement: 

Sabrina Frost

Tel.: 0345/ 557-5537

Montag-Freitag 07:00 Uhr -15:30 Uhr