Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Wilhelm Roux Preis

Die Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg fördert jährlich eine(n) promovierte Nachwuchswissenschaftler(in) unter 35 Jahren durch die Verleihung des mit 5.000 Euro dotierten Wilhelm Roux Preises. Der Preis wird in Abhängigkeit von der Qualität der Forschungsleistung vergeben.

Voraussetzungen

  • promovierte(r) Nachwuchswissenschaftler(in) unter 35 Jahre
  • qualitativ hochwertige Forschungsleistung

 Art und Dauer der Förderung

  •  5.000 für ein Jahr zur freien Verfügung für Forschungsarbeiten

 Antragstellung

  • jederzeit
  • Vorschlagsberechtigt sind Einrichtungsleiter und/oder Dienstvorgesetzte
  • einzureichende Unterlagen:

1.        Lebenslauf mit Publikationsverzeichnis

2.        ausgewählten Publikationen

3.        Bewilligungsschreiben aktueller DFG-Projekte

4.        Empfehlungsschreiben des Vorschlagenden 

 Der Wilhelm Roux Preis entspricht dem Modul 5 des Wilhelm Roux Programms

Prodekan für Nachwuchsförderung

Univ.-Prof. Dr. med. 
Michael Bucher
 

Ansprechpartner:
Herr Marquardt

Tel.: 0345/557-3563
E-Mail: Prodekanat Nachwuchsförderung
 

Hausanschrift 

Universitätsklinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin
Ernst-Grube-Str. 40
06120 Halle (Saale)