Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Ziele und Zielgruppen

HaMeM verfolgt das Ziel, exzellente Nachwuchswissenschaftler effektiv zu fördern, zu vernetzen und für das Leben in einer Führungsposition vorzubereiten. Dabei werden nicht nur Begegnungen mit Professoren geschaffen und die eigenen Qualifikationen sowie Forschungsinteresse gefördert, sondern zudem auch innovative Projekte und medizindidaktische Forschungen aktiv unterstützt. Doch das ist nicht alles.

Wovon profitieren Sie noch als Mentee von HaMeM?

  • Einbindung in die „Scientific Community“
  • Förderung persönlicher und fachlicher Kompetenzen
  • Aufbau von Management- und Führungsqualitäten
  • ausführliche Informationen zum Karrieremanagement, Work-Life-Balance sowie Strukturen du Prozesse sowohl im Wissenschaftssystem als auch in der Wirtschaft 

Und was haben Mentoren von HaMeM?

  • Ausbau der eigenen Beratungs- und Führungskompetenzen
  • Einblicke in die Situation von Nachwuchswissenschaftlern und aktuellen Forschungsergebnisse
  • frühzeitige Knüpfung von Kontakten zu „Kollegen von morgen“

Darüber hinaus trägt HaMeM mit seinem Angebot dazu bei, den Wettbewerb der Universitäten um die „besten Köpfe“ zu stärken und der Universitätsmedizin Halle einen Standortvorteil zu verschaffen. Doch HaMeM ist auch bestrebt insbesondere Frauen darin zu bestärken, den wissenschaftlichen Weg fortzusetzen oder gar einzuschlagen. Demnach stehen auch aktuelle Themen wie bspw. die Erhöhung des Anteils von Wissenschaftlerinnen in Führungspositionen bei HaMeM im Fokus.

Die Zielgruppe zur Annahme als Mentee umfasst ausschließlich, Post-Docs, Habilitanden und Privatdozenten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Als Mentor können alle berufenen Professoren und Professorinnen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg fungieren.

Sind Sie neugierig geworden? Dann belesen Sie sich gern weiter oder bewerben Sie sich direkt unter dem entsprechenden Registerpunkt.

Kontakt

Prof. Dr. med. Michael Bucher

Ansprechpartner:
Michael Marquardt 

Telefon: 0345 557-3563
E-Mail: 
michael.marquardt(at)medizin.uni-halle.de

Hausanschrift:
Michael Marquardt
Dekanat der Medizinischen Fakultät
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Magdeburger Str. 8
06112 Halle (Saale)