Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Tagesklinik

Zur Universitätsklinik und Poliklinik für Urologie in Halle gehört eine Tagesklinik. Hier betreuen wir Patienten, die einer teilstationären Behandlung bedürfen. Dies ist beispielsweise nach ambulanten chirurgischen Eingriffen, die in der Urologie häufig vorgenommen werden, der Fall. Nach einer Ruhe- und Beobachtungsphase werden die Patienten in der Regel noch am selben Tag wieder entlassen. Die weitere Nachsorge erfolgt anschließend ambulant in unserer Poliklinik oder in den Praxen niedergelassener Kollegen. Auch für aufwändigere diagnostische Maßnahmen wie etwa bei uro-onkologischen Krankheitsbildern kann die Tagesklinik genutzt werden.

In unserer Tagesklinik versorgen wir zudem Patienten mit Tumorleiden. Medikamentöse Therapien (Chemo) führen wir wenn immer möglich teilstationär durch. Ebenso können hier unterstützende oder schmerzstillende Infusionen verabreicht werden. Die Vorteile für den Patienten liegen in einer intensiveren Betreuung als in der Ambulanz, und zugleich muss er die gewohnte häusliche Umgebung nur für den Tag verlassen.

 

Ansprechpartner

Pfleger Wolfgang Wedler
Tel. 0345-557-4626