Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Programm der Erxleben-Ehrung

Donnerstag, 12. November 2015, 18.00 Uhr

Eröffnung der Ausstellung „„… Daß dieses Geschlecht der Gelahrtheit sich befleisse …“ - Frauen an der Universität Halle-Wittenberg“ im Universitätsmuseum (Sessionssaal, Löwengebäude, Universitätsplatz) mit anschließendem Empfang [separate Einladung durch Rektor und Kustodie]

Freitag, 13. November 2015

14.00 Uhr Auftaktveranstaltung zur Erxleben-Lecture“ in der Aula der MLU (Löwengebäude, Universitätsplatz)

•     Begrüßung:

  • Prof. Michael Gekle, Dekan der Medizinischen Fakultät
  • Dr. Simone Heinemann-Meerz, Präsidentin der Ärztekammer Sachsen-Anhalt

•     Grußworte:

  • Prof. Christiane Nüsslein-Volhard, Tübingen, Schirmherrin der Erxleben-Lecture,
  • Prof. Jörg Hacker, Präsident der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina
  • Prof. Udo Sträter, Rektor der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

•      „Dorothea Erxleben - erste promovierte Ärztin in Deutschland“: Prof. Steger

•      1. Erxleben Lecture „Zum Sehen geboren, zum Schauen bestellt. Aspekte zur 
        funktionellen Morphologie des Sehorgans“: Prof. Elke Lütjen-Drecoll, Erlangen

16.00 Uhr Podiumsdiskussion in der Aula der MLU (Löwengebäude, Universitätsplatz)

•       Thema (Arbeitstitel): Frauen in Life Sciences – Weniger erfolgreich und selbst schuld?
•       Moderation: Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete für Kultur und Sport, Stadt Halle 
         (Saale)

•       TeilnehmerInnen:

  • Prof. Christiane Nüsslein-Volhard, Tübingen (Biologin; Direktorin der Abt. Genetik, Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie)
  • Prof. Elke Lütjen-Drecoll, Erlangen (Anatomin; erste Frau an der Spitze einer Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Deutschland)
  • Prof. Dr. Jutta Schnitzer-Ungefug, Halle (Saale) (Generalsekretärin der Leopoldina; Vorsitzende des Kuratoriums der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)
  • apl. Prof. Dr. Karin Jordan, Halle (Saale) (UKH, UkuP für Innere Medizin IV / Oberärztin)
  • Christina Preising, Halle (Saale) (UKH, UK für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin / Weiterbildungsassistentin Klinik)
  • Dr. Christian Heinzelmann, Halle (Saale) (Medizinische Fakultät Halle, Universitätsklinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie / Arzt und Zahnarzt)

Ab 17.00 Uhr:

•       Führungen durch die Ausstellung „„… Daß dieses Geschlecht der Gelahrtheit sich
         befleisse …“
 - Frauen an der Universität Halle-Wittenberg“ im Universitätsmuseum 
         i. V. m. einer Hausführung (Löwengebäude, Universitätsplatz)

•       Empfang und Get Together im Löwengebäude

19.30 Uhr Theaterstück „Kein Ort. Erxleben“ im Hörsaal der Anatomie (Große Steinstraße 52)

•       ein theatralisch-musikalischer Abend von und mit Katrin Schinköth-Haase über die 
         erste promovierte Ärztin Deutschlands


Kontakt:

Dekanat der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Telefon: 03 45 / 5 57 – 18 93
E-Mail: dekan(at)medizin.uni-halle.de

Anmeldung:
Bitte melden Sie Ihre Teilnahme an der Veranstaltung hier an.