Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Weiterbildung DOUW, 20.02., 7:00-8:00 Uhr

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

Am 20.02.2018, 07:00-08:00 Uhr referiert Dr. Cristofolini zum Thema "Hygiene-Belehrung".

Erster Aktionstag zur Gesundheitsförderung, 17.02.2018

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Pflegende sind häufiger von berufsbedingten Rückenschmerzen betroffen als die meisten anderen Berufsgruppen. Rund 15 Fehltage pro Jahr sind dabei auf Rückenschmerzen bei Pflegenden zurückzuführen.
Wir möchten Sie mit dieser Veranstaltung einladen, gemeinsam mit uns über Möglich-keiten rückenschonender Arbeit in der Patientenversorgung zu diskutieren. Dabei stellen wir Ihnen unterschiedliche Techniken rückenschonender Arbeitsweisen vor, die Sie in Workshops gleich selbst erproben können.

Veranstaltungsort: Universitätsklinikum Halle (Saale), Lehrgebäude, Hörsaal 1/2 bzw. 
                                  Seminarräume, Ernst-Grube-Straße 40, 06120 Halle (Saale)
Datum:                     17.02.2018, 8:30 - 14:00 Uhr

Programmflyer

AMOU, 16.03.-17.03.2018

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

 

Der Arbeitskreis mitteldeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen (AMOU) führt am 16. / 17. März 2018 in den Räumen der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina in Halle seine 22. Jahrestagung durch. Dabei werden insbesondere interdisziplinäre Aspekte unter Beteiligung von Orthopäden / Unfallchirurgen, Hausärzten, Allgemeinmedizinern und Physiotherapeuten bearbeitet. Das Thema der diesjährigen Veranstaltung (Orthopädie und Unfallchirurgie vernetzt; Synergien stärken – Redundanz vermindern) hat im Wesentlichen das Ziel, die Qualität der Patientenversorgung weiter zu verbessern und die möglichst optimale Ausnutzung der vorhandenen Ressourcen im ambulanten und stationären Bereich zu realisieren. Ausgewiesene,  spezialisierte Referenten aus dem mitteldeutschen Raum berichten über ihre Erfahrungen. Zusätzlich wird es spezielle Angebote zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses geben. 

Die Veranstaltung wird jährlich rotierend von den Universitätskliniken Dresden, Halle, Jena, Leipzig und Magdeburg durchgeführt und in diesem Jahr vom Department für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Direktor: Prof. Dr. K.-St. Delank) ausgerichtet.

 

Programmflyer