Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Wichtige Informationen:

  • Sie werden am Tag vor der Operation stationär aufgenommen.
  • Die Organisation der Aufnahme wird über das Zentrale Patientenmanagement geregelt.
  • Im Zentralen Patientenmanagement erfolgen dann alle weiteren Vorbereitungen wie Blutentnahme, Röntgen, Untersuchung und OP-Gespräch durch den Aufnahmearzt sowie die Anästhesievorstellung.

Mitzubringen sind:

  • Einweisungsschein
  • Versicherungskarte
  • Kleidung und persönliche Gegenstände für die voraussichtliche Aufenthaltsdauer
  • Röntgenbilder/ CTs/ MRTs, sofern diese nicht in unserer Klinik gemacht wurden, als Ausdrucke oder auf CD, möglichst mit schriftlichem Befund
  • Ihre aktuellen medizinischen Unterlagen, z.B. Arztbriefe, EKG, Untersuchungsbefunde (z.B. Herzecho, Belastungs - EKG, neurologische Untersuchung)
  • Eine Liste Ihrer Medikamente und Ihre Medikament für den ersten Tag
  • Vorhandene Gehstützen, Orthesen oder Schienen
  • Sie müssen nicht nüchtern kommen!

Zu klären:

Wenn Sie gerinnungshemmende Medikamente (z.B. Aspirin®/ASS, Plavix® oder Falithrom®), Diabetes - Medikamente (z.B. Metformin) oder Medikamente gegen Depressionen einnehmen, informieren Sie uns bitte beim Vorbereitungsgespräch darüber, da diese Medikamente eventuell vor der Operation abgesetzt oder durch ein anderes Medikament ersetzt werden müssen!